VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mammut Pharma GmbH
Pressemitteilung

Mammut Pharma: Hersteller von Kindermedizin mit kindgerechtem Namen

Wie kommt ein Unternehmen eigentlich zu seinem Namen? Markenanagramme wie Haribo und Milka sind lange bekannt. Dass Mammut Pharma, Kindermedizin-Hersteller, nach einem Kuscheltier benannt wurde, ist dagegen weniger publik.
(PM) Berlin, 28.06.2010 - „Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie ein geeigneter Namen für unser Unternehmen und unsere Baby- und Kindermedizin lauten könnte“, berichtet Reiner Christensen, dessen Firma Mammut Pharma seit 2009 beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) angemeldet ist.

Unternehmensgründer Christensen hat zuvor mehr als 10 Jahre in international leitenden Pharma-Positionen gearbeitet. Nun hat er sich mit Mammut Pharma und der Herstellung von Medizin für Kinder und Babys selbstständig gemacht: „Unser Ziel ist apothekenexklusive Baby- und Kindermedizin, die wirklich kindgerecht ist“, sagt Reiner Christensen. „Deshalb verzichten wir bei der Baby- und Kindermedizin von Mammut Pharma auf unnötige Zusatzstoffe, wie Alkohol, Zucker und Laktose, legen großen Wert auf eine kindgerechte Darreichungsform und gestalten die Beipackzettel und Verpackungen unser Kleinkindmedizin durch Illustrationen so, dass sie klar verständlich sind.“

Hilfreich beim Erreichen dieses Ziels waren Reiner Christensen zwei Dinge: erstens seine Beziehungen in der Pharma-Branche und zweitens seine praktischen Erfahrungen als Vater von zwei kleinen Mädchen mit Medizin für Kinder. Gerade der Wert von persönlichen Erfahrungen mit Baby- und Kindermedizin möchte Christensen nicht unterschätzen: „Als ich zum ersten Mal Papa geworden bin, habe ich festgestellt, dass Medizin für Kinder in der Praxis nicht so funktioniert, wie man das als Pharma-Experte immer glaubt. Aus dieser Unzufriedenheit ist die Idee für Mammut Pharma entstanden.“ Seit Anfang diesen Jahres ist mit Mammut Baby Bäuchleinwohl, Mammut Baby Zahni-Gel, Mammut Folsäure prenatal – Nr. 1, Mammut Folsäure – Nr. 2 und Mammut Folsäure – ohne Jod nun die erste Mammut Pharma Mutter- und Kleinkindmedizin in der Apotheke erhältlich.

Jede Idee und erst recht ein Hersteller von Kindermedizin wie Mammut Pharma braucht einen passenden Namen. Daher hat sich Reiner Christensen gemeinsam mit Marketingexperten lange den Kopf über die Vor- und Nachteile von verschiedenen Ideen für seine Mutter- und Kleinkindmedizin zerbrochen. „Am wichtigsten war mir bei der Suche nach dem passenden Namen, dass er Familien anspricht.“ Und in seiner Familie hat Reiner Christensen schließlich auch den Namen Mammut Pharma gefunden. Eines Tages ist nämlich seine heute vierjährige Tochter Ann Victoria zu ihm gekommen und hat ihm vorgeschlagen: „Nenn’ deine Firma doch einfach so wie mein Lieblingskuscheltier: Mammut.“ Das Kinderwort hat den Experten für Medizin für Kinder und Mütter überzeugt – schließlich ist die oberste Prämisse jedes erfolgreichen Geschäftes: Hör auf deine Zielgruppe.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mammut Pharma GmbH
Herr Reiner Christensen
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
+49-30-64832007
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAMMUT PHARMA GMBH

Mammut Pharma ist der Spezialist für Mutter- und Kleinkindprodukte aus der Apotheke. Seine Erfahrungen als Vater mit Medizin für Kinder brachten den Pharma-Experten Reiner Christensen auf die Idee, ein eigenes Unternehmen unter dem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mammut Pharma GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG