VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mammut Pharma GmbH
Pressemitteilung

Mammut Pharma Folsäure plus Vitamin D neu in einer kleinen Tablette für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende

Das Mammut Pharma Versorgungskonzept bietet Frauen mit Kinderwunsch, Schwangeren und Stillenden drei neue Produkte mit Folsäure und Vitamin D.
(PM) Berlin, 11.06.2010 - Laut Nationaler Verzehrstudie II sind Frauen in Deutschland trotz einer allgemein guten Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen mit zwei wichtigen Vitaminen unterversorgt: 91 Prozent erreichen die empfohlene tägliche Mindestdosis an Vitamin D nicht, 86 Prozent bleiben unter dem empfohlenen Wert an Folsäure.

Eine gute Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen ist aber besonders in der Schwangerschaft wichtig, das gilt auch für Folsäure und Vitamin D. Denn für das ungeborene Baby ist eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Vitamin D essenziell: Ein Mangel an Folsäure erhöht das Risiko für einen sogenannte Neuralrohrdefekt. Vitamin D ist für den Knochenaufbau grundlegend. Das Mammut Pharma Versorgungskonzept bietet Frauen mit Kinderwunsch, Schwangeren und Stillenden nun drei neue Produkte mit Folsäure und Vitamin D an:

Mammut Folsäure prenatal – Nr. 1 richtet sich mit 800 ug Folsäure plus Vitamin D speziell an Frauen mit Kinderwunsch und Schwangere bis zum Ende des dritten Monats.

Mammut Folsäure – Nr. 2 wurde mit 400 ug Folsäure plus Vitamin D demgegenüber für Schwangeren ab dem vierten Monat und bis zum Ende der Stillzeit entwickelt.

Mammut Folsäure – ohne Jod plus Vitamin D eignet sich speziell für Frauen vom Kinderwunsch bis zum Ende der Stillzeit, die z. B. aufgrund von Schilddrüsenproblemen kein zusätzliches Jod zu sich nehmen dürfen. Sie nehmen bis zum Ende des dritten Monats zwei Folsäuretabletten plus Vitamin D, danach eine Tablette mit Folsäure und Vitamin D zu sich.

Alle drei Folsäure-Vitamin-D-Produkte enthalten die wichtigen B-Vitamine (B6, B12) und Zink. Mammut Folsäure prenatal – Nr. 1 und Mammut Folsäure – Nr. 2 enthalten außerdem Jod. Zudem sind alle drei Mammut Pharma Frauenprodukte laktosefrei, fruktosefrei, glutenfrei und ohne tierische Bestandteile. Wegen ihrer kleinen Tablettengröße lassen sich die Schwangerschaftsprodukte ohne Schwierigkeiten schlucken. Der praktische Tablettenspender mit jeweils 90 Tabletten reicht für circa drei Monate und lässt sich problemlos in jeder Handtasche und auf jede Reise mitnehmen – solange der wachsende Babybauch soviel Bewegung zulässt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mammut Pharma GmbH
Herr Reiner Christensen
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
+49-30-64832007
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAMMUT PHARMA GMBH

Mammut Pharma ist der Spezialist für Mutter- und Kleinkindprodukte aus der Apotheke. Seine Erfahrungen als Vater mit Medizin für Kinder brachten den Pharma-Experten Reiner Christensen auf die Idee, ein eigenes Unternehmen unter dem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mammut Pharma GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG