VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ski Kärnten
Pressemitteilung

Mallnitzer Langlauftage: Skitests für sanfte Wintertrends

(PM) Salzburg, 08.02.2010 - Märzenpower und „endless“ Winter in Mallnitz: Die Mallnitzer Langlauftage (06. + 07.03.10) rücken den Wintersport abseits präparierter Pisten in den Mittelpunkt. Ausgiebige Langlauf-, Schneeschuh- und Tourenskitests, geführte Schneeschuhwanderungen mit Nationalpark-Rangern und Techniktipps von Mallnitzer Langlaufpionieren sind die Highlights des zweitägigen Programms. Mit dem Langlauf-Sprintbewerb nach dem Modus „Last man out“ geht der erste Tag in die Endrunde. Im beheizten Zelt wird während der gesamten Veranstaltung für das leibliche Wohl gesorgt. Besucher können die neuesten Outdoor-Produkte gratis testen und tolle Preise gewinnen. Ein Wochenende für zwei Personen mit Verwöhnpension, Langlaufleihausrüstung, Mallnitzer Mobilitätscard und weitere Sachpreise werden verlost. Am Sonntag fällt der Startschuss für den Kärntner KELAG/FISCHER-Langlaufcup. Ab 10.00 Uhr geht es an den Start zu Bewerben in verschiedenen Distanzen. Mit einem breiten Teilnehmerfeld darf gerechnet werden. Der Langlaufsport erfreut sich ebenso wie Tourengehen und Schneeschuhwandern in der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten „steigender“ Beliebtheit. Der nebelfreie, schneesichere Nationalparkort Mallnitz ist durch seine Höhenlage und seine weiten Naturräume ideal für all diese Sportarten. Die 40 km Mallnitzer Klassik- und Skating-Loipen haben als erste in Kärnten das „Loipengütesiegel“ erhalten und sind in ausgezeichnetem Zustand. Die Skitourenberge der Ankogel- und Goldberggruppe werden von Natursportlern „hoch geschätzt“. Die kilometerlangen Winterwanderwege und Routen für Schneeschuhwanderer bis in malerische Tauernwinkel sind absolut sehens- und gehenswert.

Mallnitzer Langlauf-Tage „Endless Winter“ Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten Mallnitz
 06.03.10: 11.00 Uhr: offizielle Eröffnung – Festgelände • Atomic-Langlauf-Materialtest • Langlauftechniktipps von den Langlaufpionieren Adi Mair (Seniorenweltmeister!) und Peter Sterz • geführte Schneeschuhwanderungen mit Nationalpark-Rangern (Tubbs-Schneeschuhe) • Peeroton-Sportlernahrung • Tourenskitest der TauernAlpin-Sportartikelhändler • Schuhtrockner von OSMA Trockensysteme • 13.30 Uhr: Langlauf-Sprintbewerb nach dem Modus „Last man out“
 07.03.10: ab 10.00 Uhr Start zum Kärntner KELAG/FISCHER-Langlaufcup

2.337 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ski Kärnten
Herr Mag. Andreas Kleinwächter
Döllach 1
9843 Großkirchen
+43-4825-200 49
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer

+43-662-875368-114
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ski Kärnten
Döllach 1
9843 Großkirchen
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG