VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Firefly Communications
Pressemitteilung

MaibornWolff et al lebt neue Form des Leistungsprinzips mit nachhaltigem Erfolg

Nach der Auszeichnung als bester IT-Arbeitgeber im Januar sichert sich der Münchener IT-Dienstleister auch im branchenübergreifenden Wettbewerb einen Platz in der Top-100-Liste „Deutschlands Beste Arbeitgeber“.
(PM) München, 07.05.2013 - Seit zehn Jahren zeichnet das Forschungs- und Beratungsinstitut „Great Place to Work“ Unternehmen in Deutschland für vorbildliche Arbeitsplatzkultur aus. Bereits im Januar sicherte sich MaibornWolff et al Platz eins bei dem erstmals durchgeführten branchenspezifischen Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber in der IT“ – jetzt wurden die Ergebnisse des branchenüber-greifenden Wettbewerbs bekannt gegeben: Auch dort zählt der Münchener IT-Dienstleister nun schon zum vierten Mal in Folge zu den 100 besten Arbeitgebern in Deutschland.

Der inhabergeführte Mittelständler zeigt, wie er sich seit Jahren auf dem hart umkämpften IT-Arbeitsmarkt gegen die Branchenführer durchsetzt: „Die erneute Auszeichnung ist ein Beleg dafür, dass sich wirtschaftlicher Erfolg und respektvolles Miteinander nicht widersprechen – im Gegenteil“, erläutert Jens Rieger, Geschäftsführer bei MaibornWolff et al, „wir geben unseren Mitarbeitern außergewöhnlich viel Freiraum und fördern sie gezielt durch Weiterbildungspläne. Sie bringen sich aktiv in die Gestaltung der Firma ein. Jeder einzelne von unseren derzeit rund 90 Mitarbeitern bringt sein Können, seine Erfahrung und seinen einzigartigen Charakter mit. Erst das Zusammenspiel verleiht uns diesen Erfolg.“.

Das Gütesiegel „Great Place To Work“ gilt als eine der renommiertesten Arbeitgeberauszeichnungen in Deutschland. Grundlage der Bewertung ist eine anonyme Mitarbeiterbefragung, bei der das Team die Kompetenz der Führungskräfte bewertet. Zu den Kriterien zählen Teamgeist, Stolz, Fairness, Respekt und Glaubwürdigkeit. Der Arbeitsplatz wird auch danach bewertet, ob er die körperliche und geistige Gesundheit fördert. Eine unabhängige Experten-Bewertung der Personal- und Führungsarbeit ergänzt die Evaluation der Unternehmen. In allen diesen Punkten konnte MaibornWolff et al mit überdurchschnittlichen Werten überzeugen.

Merkmale sind eine geringe Fluktuation, Mitarbeiter aus sechs Nationen und ein für die männerdominierte Branche erfreulich hoher Frauenanteil. Kennzahlen werden bei MaibornWolff et al auch zum Weiterbildungsniveau erfasst. „Unser hohes Maß an Struktur und Transparenz schafft Klarheit, beflügelt unsere Mitarbeiter und führt zu nachhaltigen unternehmerischen Entscheidungen“, ergänzt Rieger.

An dem Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ können alle rechtlich eigenständigen Unternehmen mit 50 oder mehr Mitarbeitern in Deutschland teilnehmen. Weitere Informationen hierzu sowie die kompletten Siegerlisten finden sich unter www.greatplacetowork.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Firefly Communications
Frau Melanie Stammel
Lindwurmstraße 71
80337 München
+49-89-5526990
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAIBORNWOLFF ET AL

Die MaibornWolff et al GmbH hat sich seit 1989 mit IT-Beratung und Software-Engineering einen Namen gemacht: Zu ihren Kunden zählen renommierte Unternehmen aus allen Branchen, wie BMW, Continental, Thomas Cook, Infineon Technologies, Rewe ...
PRESSEFACH
Firefly Communications
Lindwurmstraße 71
80337 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG