VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Pressemitteilung

Mahor-Regale auf der Leipziger Antiquariatsmesse

Die Leipziger Antiquariatsmesse setzt beim Aufbau ihrer Messestände auf Mahor Regale, da diese stark belastbar sind und sich flexibel an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen.
(PM) Heiligenhaus, 27.02.2014 - Wenn vom 13. bis 16. März 2014 in Leipzig die Antiquariatsmesse ihre Tore öffnet, sind die Regale der Fa. Mahor Massivholz Regale, Heiligenhaus, in den Messeständen längst aufgebaut und mit Büchern schwer bepackt. Der Veranstalter der Antiquariatsmesse Detlef Thursch von der Fa. abooks.de e.K., Lissendorf, verwendet bereits seit vielen Jahren für die Messestände auf der Leipziger wie auch auf der Frankfurter Antiquariatsmesse, die jeweils in die Leipziger und die Frankfurter Buchmesse integriert sind, Mahor-Regale. Sowohl die Flexibilität des Regalsystems, das sich mühelos an die Bedürfnisse der Aussteller anpassen lässt, als auch seine starke Belastbarkeit zählen zu den Gründen, weshalb die Wahl von D. Thursch auf das Mahor-Regalsystem gefallen ist.

Bereits seit vielen Jahren veranstaltet abooks.de Antiquariatsmessen. Dabei stattet Inhaber Detlef Thursch mit seinem Team die einzelnen Messestände mit Mahor-Regalen aus und vermietet diese dann an Antiquariate und Buchhändler, die Ihre Bücher auf der Messe präsentieren wollen. Die Massivholz-Regale sollen nicht nur optisch ansprechen, wenn sie die Bücher ins rechte Licht rücken, auch an die Belastbarkeit werden hohe Anforderungen gestellt. Darauf sind die Mahor-Regale jedoch vorbereitet. So kann beispielsweise ein Fachboden der Größe 80 x 40 cm bei gleichmäßig verteilter Last ein Gewicht von 220 kg tragen. Diesen Wert erreichen nur wenige Massivholz-Regalysteme.

Ein weiterer Pluspunkt des Mahor-Regalsystems liegt in seiner großen Flexibilität. Die Regale können ganz nach den Bedürfnissen der Nutzer gestaltet werden. Durch die praktische Steckverbindung zwischen Ständern und Fachböden passen sich sie sich mit wenigen Handgriffen jeder neuen Anforderung an.

Die Fa. abooks.de arbeitet auf ihren Antiquariatsmessen bereits seit vielen Jahren mit dem Mahor Massivholz-Regalsystem. Die Regale werden für jede Veranstaltung auf- und wieder abgebaut, ohne dass es durch die häufige Verwendung irgendwelche Beeinträchtigungen an den Regalen gibt. „Wir sind von der Langlebigkeit, der Flexibilität und der Stabilität des Mahor-Regalsystems begeistert. Aus diesem Grund benutzen wir das Regalsystem nicht nur selbst, sondern verkaufen es auch,“ erklärt Detlef Thursch. Er könne das Regalsystem aus eigener Erfahrung empfehlen.

Informationen zum Mahor Massivholz-Regalsystem erhalten Interessierte am Infoschalter der Leipziger Antiquariatsmesse sowie deutschlandweit in allen Einrichtungsstudios, die unter www.mahor.de/haendler aufgeführt sind. Bildmaterial steht unter www.pr-kalkbrenner.de/mahor für die Presse zur freien Verwendung bereit, solange es ausschließlich für redaktionelle Inhalte verwendet wird.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Frau Dipl.-Kffr. Brigitte Kalkbrenner
Gstäudweg 72
88131 Lindau
+49-8382-409 301
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Mahor Massivholz Regale
Herr D. Cebulla
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Otto-Hahn-Str. 14
42579 Heiligenhaus
+49-2056-586 029 3
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAHOR MASSIVHOLZ REGALE

Die Fa. Mahor Massivholz Regale als Inhaber der Marke Mahor® hat bereits 25 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Regalsystemen. Entstanden aus einer kleinen Schreinerei sorgen heute 20 bis 30 Mitarbeiter für eine hochwertige Verarbeitung ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
PR-Kalkbrenner bietet Online-PR-Beratung für Freiberufler, Selbständige und mittelständische Unternehmen an. Mit einer individuell geplanten Öffentlichkeitsarbeit können Unternehmen ihren Bekanntsheitsgrad steigern und ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
PR-Kalkbrenner (Einzelunternehmen)
Gstäudweg 72
88131 Lindau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG