VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SafeTIC AG
Pressemitteilung

Magazin FACTS entscheidet sich für SafeTIC-Rettungssystem DOC

FACTS-Verlag schützt Mitarbeiter mit SafeTIC-Produkt DOC
(PM) Mannheim, 03.04.2012 - Erneut entscheidet sich ein deutsches Großunternehmen für das SafeTIC-Rettungssystem DOC. Die FACTS Verlag GmbH entschloss sich zur Installation des DOC, nachdem die Redaktion das Produkt zuvor eingehend für einen Bericht getestet hatte. Überzeugen konnte DOC das FACTS-Team vor allem mit seiner unkomplizierten Handhabung, die auch Laien die lebensrettenden Handgriffe ermöglicht.

Mit dem Rettungssystem DOC hat SafeTIC eine Lösung geschaffen, die Firmen aus praktisch allen Branchen überzeugt. Ein ganz aktuelles Beispiel bietet der FACTS-Verlag aus Essen, Herausgeber des bekannten Test- und Wirtschaftsmagazin gleichen Namens. FACTS berichtete in der Ausgabe 3/2012 ausführlich über das Produkt DOC und stellte das kombinierte SafeTIC-Rettungssystem eingehend auf den Prüfstand. Den FACTS-Test bestand der Defibrillator mit automatisierter Sprechverbindung zur Notrufzentrale mit Bravour – und entsprechend positiv fiel das Fazit von FACTS aus: „Der professionelle Notfallmanager DOC (…) von SafeTIC schließt die Lücke in der Rettungskette und erlaubt es, die Zeitspanne bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen und zu nutzen.“

Offensichtlich konnte DOC auch die Verlagsleitung auf ganzer Linie überzeugen. Denn das FACTS-Management entschloss sich nach der Berichterstattung kurzerhand, selbst das System DOC anzuschaffen und in den Redaktionsräumen zu installieren. Ab sofort sind die Redakteure und übrigen Angestellten des Verlags auf einen Notfall umfassend vorbereitet. Falls ein Kollege einen plötzlichen Herzstillstand erleidet, wäre jeder Mitarbeiter im FACTS-Team in der Lage, die lebensrettenden Maßnahmen unmittelbar zu ergreifen – mehrere Minuten bevor die Ambulanz eintrifft. SafeTIC hat den DOC mit seiner automatisierten Diagnose- und Defibrillationsfunktion ganz bewusst so konstruiert, dass er auch von Laien erfolgreich zur Lebensrettung eingesetzt werden kann – ein Faktor, der für die Entscheidung der FACTS-Redaktion, das Gerät anzuschaffen, offenbar ausschlaggebend war.

Von der Effektivität des DOC ist auch Hervé Mangonaux, Vorstandsvorsitzender von SafeTIC, überzeugt, den FACTS anlässlich des Produkttests interviewte. „Tritt ein Notfall ein, kann jede anwesende Person den Defibrillator benutzen und ein gefährdetes Leben retten. (…) Diese Innovation ist für das Herz, was der Feuerlöscher im Brandfall ist“, bringt der SafeTIC-Manager die Vorzüge des DOC auf den Punkt.

Weitere Erfahrungsberichte und aktuelle Informationen zum Produkt DOC stellt SafeTIC auf www.safetic-erfahrungen-doc.de bereit.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SafeTIC AG
Frau Natalia Schogin
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
+49-621-842 528 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE SAFETIC AG

Als einziges europäisches Unternehmen hat sich die SafeTIC AG auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Das Ziel der SafeTIC AG ist, 2010 die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit zu werden – ...
PRESSEFACH
SafeTIC AG
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG