VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MWM Software & Beratung GmbH
Pressemitteilung

MWM-Pisa nach GAEB DA XML 3.2 zertifiziert

Die Software zur Angebots- und Rechnungsstellung, MWM-Pisa, ist für den elektronischen Datenaustausch nach GAEB DA XML 3.2 vom BVBS, dem Bundesverband Bausoftware e. V., für den Bereich Bauausführung zertifiziert worden.
(PM) Bonn, 07.09.2014 - Die Software zur Angebots- und Rechnungsstellung, MWM-Pisa, ist für den elektronischen Datenaustausch nach GAEB DA XML 3.2 vom BVBS, dem Bundesverband Bausoftware e. V., für den Bereich Bauausführung zertifiziert worden. Das Programm der Bonner MWM Software & Beratung GmbH wird von Bauunternehmen und Handwerksunternehmen aller Größen sowie von ausschreibenden Firmen eingesetzt. MWM-Pisa kann jedoch nicht nur GAEB DA XML 3.2 Dateien lesen und schreiben, sondern unterstützt auch den Datenaustausch nach GAEB 90, GAEB 2000 und GAEB DA XML 3.1. Der Preis für die Erstlizenz beträgt € 400,- zzgl. MwSt. Als Alternative zum Kauf kann MWM-Pisa für € 27,- zzgl. MwSt. monatlich inklusive Wartungsvertrag gemietet werden. Eine kostenlose Vollversion des Programms steht zum Testen unter www.mwm.de/downloads bereit.

Ausschreibende erzeugen mit MWM-Pisa eine GAEB-Datei, indem sie per Drag & Drop aus einem Stamm-LV ein neues Leistungsverzeichnis erstellen oder Ausschreibungstexte aus Stammdaten, wie zum Beispiel STLB-Bau, STLB-BauZ, ausschreiben.de, Heinze, sirAdos entnehmen oder diese selber schreiben. Bauausführende Firmen lassen sich mit dem System die von den Ausschreibungsstellen ausgegebenen GAEB-Dateien übersichtlich anzeigen und erfassen damit ihre Preise. Dabei zeigt das Programm permanent die Angebotsendsumme an und überwacht, ob alle relevanten Daten erfasst sind. Die in einer neuen GAEB-Datei gespeicherten Daten gehen dann zwecks Angebotsabgabe an die Ausschreibungsstelle zurück. Zusätzlich kann das bauausführende Unternehmen mit der Software Leistungsverzeichnisse schnell durch eine einfache Kopierfunktion erzeugen. Selbstverständlich können die Daten in MWM-Pisa auch als Angebot (inkl. der Formblätter EFB-Preise) mit oder ohne Preise, mit Bildern im Text und als Rechnung ausgedruckt werden. Der Ausdruck ist auch als Word-, Excel- oder PDF-Datei speicherbar. Somit können die Daten auch Interessenten übermittelt werden, die nicht mit GAEB-kompatibler Software arbeiten.

Ab 2018 wird laut aktueller EU-Vergaberichtlinie von allen öffentlichen Auftraggebern eine elektronische Vergabe von Aufträgen gefordert.

Weitere Informationen siehe www.mwm.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
MWM Software & Beratung GmbH
Herr Dipl.-Ing. Wilhelm Veenhuis
Combahnstr. 43
53225 Bonn
+49-228-400 68-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MWM

Im Juli 1992 gründeten Dipl.-Ing. (FH) Michael Hocks und Dipl.-Ing. Wilhelm Veenhuis die MWM Software & Beratung GmbH mit dem Ziel Dienstleistungen und EDV-Lösungen für branchenspezifische IT-Fragestellungen im Bauwesen anzubieten. ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
MWM Software & Beratung GmbH
Combahnstr. 43
53225 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG