VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EXPO21XX GmbH
Pressemitteilung

MOTION 21XX - die Online-Messe, die bewegt!

(PM) Hannover, 01.09.2011 - Servomotoren, hochmoderne integrierte Motoren, Lagerung sowie Elektromobilität. Auf der Online-Messe MOTION 21XX werden alle Schlüsseltechnologien der Antriebs- und Automatisierungstechnik ausgestellt, die in Einsatzgebieten wie dem Automobilbau, der Luft- und Raumfahrt, der Robotik oder der Verpackungsindustrie Anwendung finden. Durch den neu eröffneten Fachbereich “Electromobility and Mobile Energy Solutions“ gibt die Motion 21XX zudem Antworten auf die großen Herausforderungen der Zukunft wie Elektromobilität, Medizintechnik und erneuerbare Energien.

EXPO21XX bietet den Herstellern der internationalen Antriebstechnik mit der MOTION 21XX eine einzigartige Plattform, ihre innovativen Produkte, Systemlösungen und Dienstleistungen in 42 Online-Hallen neun verschiedener Fachbereiche, produktspezifisch zu präsentieren. Da die Antriebstechnik die Komponenten für den globalen Maschinenbau liefert, trägt ihre technische Entwicklung in fast allen Industriezweigen maßgeblich zum Produktivitätsfortschritt bei.

„Wir wollten unbedingt eine Präsentationsplattform für diesen Industriezweig schaffen, auf der all die Produkte ausgestellt werden können, die mit Antrieb, Steuerung, Regelung, Präzision und dergleichen zu tun haben. Die MOTION 21XX reflektiert dadurch in idealer Weise das Know-How der Branche und schafft einen repräsentativen Überblick über den aktuellen technischen Entwicklungsstand“ erklärt EXPO21XX-Geschäftsführer Markus Baumgartner die Idee hinter der Online-Messe.

Ein spezielles Highlight der MOTION 21XX bilden die Hexapoden in der Online-Halle “Linear Acutators & Linear Motors“. Diese Mikro- und Nanopositioniersysteme verfügen über sechs Beine veränderlicher Länge, die auf eine gemeinsame Plattform wirken und ermöglichen so eine maximale Beweglichkeit in allen Freiheitsgraden. Durch die parallele Anordnung ihrer Antriebe besitzen diese räumlichen Bewegungsmaschinen verglichen mit seriellen Robotern ein besseres Verhältnis von Nutzlast zu Eigengewicht und können Lasten von bis zu 1000 kg auf den Mikrometer genau positionieren. Durch diese hohe Dynamik bei besonders einfacher Statik eignen sie sich ideal als aktuatorischer Antrieb von Fahr- oder Flugsimulatoren, als Stativ für Weltraumteleskope und Satellitenempfangsanlagen oder als Grundstock von Präzisionswerkzeugmaschinen.

Einen besonderen Trend kann man sich im Fachbereich “Direkt Drive, Torque Motors“ vergegenwärtigen, wo sich der zunehmende Markt der Direktantriebe präsentiert. Die dort ausgestellten Motoren, bei denen die elektrische Maschine und die Arbeitsmaschine direkt verbunden sind, können auch ohne Getriebe kleine Drehzahlen bei hohem Drehmoment erreichen, wodurch Kosten entfallen, Geräusche gemindert werden und der Verschleiß minimiert wird. Derartige Direktantriebe geben einen Ausblick in die Zukunft und werden heute beispielsweise schon vorteilhaft eingesetzt, um die Flügel von Windrädern zu drehen.

Die EXPO21XX GmbH arbeitet kontinuierlich an Ausbau und Weiterentwicklung der MOTION 21XX, um Ingenieuren und Herstellern von Antriebselementen weltweit, jederzeit den Zugang zu den neusten Entwicklungen im Sektor der Antriebstechnik ermöglichen zu können.

Weiterführende Informationen finden Interessierte unter www.expo21xx.com/motion21xx/default.htm
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
EXPO21XX GmbH
Herr Fabian Becker
Zuständigkeitsbereich: PR/Marketing
Georgstrasse 46
30159 Hannover
+49-511-54556373
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EXPO21XX

Im Jahr 2000 unternahm die EXPO21XX GmbH den einzigartigen Versuch die Vorteile konventioneller Ausstellermessen mit den rasant fortschreitenden Möglichkeiten des Internets zu kombinieren. Fortan entwickelte sich das Unternehmen zum ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
EXPO21XX GmbH
Georgstr. 46
30159 Hannover
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG