VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medius GmbH
Pressemitteilung

MEDIUS kooperiert mit bankenunabhängigen Finanzberatern

MEDIUS Private Banking – höchste Beratungsqualität durch Spezialisten
(PM) München, 13.10.2009 - München, im Oktober 2009: Nie gab es mehr Finanzprodukte für Anlage und Vorsorge als heute. Unabschätzbare Risiken bergen gleichzeitig viele Möglichkeiten, wie die jüngsten Entwicklungen am Finanzmarkt zeigen - die Pleite der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers im September 2008 hat auch in Deutschland zu Schockreaktionen bei vielen Sparern geführt. Für Anleger bedeutet es, dass die Anforderungen an eine umfassende Finanzberatung permanent steigen. Die MEDIUS Unternehmensgruppe ist ein professioneller Berater in Finanz- und Versicherungsfragen mit jahrzehntelanger Erfahrung. Unabhängigkeit in der Beratung ist besonders in der Sparte Private Banking unabdingbar. Die MEDIUS Unternehmensgruppe arbeitet in der Abteilung Private Banking mit Finanzberatern, welche von Banken und Kapitalanlagegesellschaften unabhängig sind.

Verunsicherung der Sparer ist allgegenwärtig
Nach Ansicht der MEDIUS Unternehmensgruppe wurde das Vertrauen in die Sicherheit der Spareinlagen bei den Geschäftsbanken durch immer neue Hiobsbotschaften aus dem Finanzsektor sehr stark beeinträchtigt. Viele Sparer haben deshalb ihre Konten liquidiert und nur durch die von der Bundesregierung zugesagten Sicherheiten für sämtliche Spareinlagen konnte eine Panikreaktion bei den Sparern vermieden werden. Dennoch ist die Verunsicherung allgegenwärtig, so die Erfahrung von MEDIUS.

Private Banking durch Spezialisten
Um auf die Verunsicherung der Anleger zu reagieren und höchsten Anforderungen an eine allumfassende Finanzberatung gerecht werden zu können, hat die MEDIUS Unternehmensgruppe die Abteilung Private Banking gegründet. Als von Banken und Kapitalanlagegesellschaften unabhängige Berater vergleichen die Spezialisten aus der Abteilung Private Banking für MEDIUS-Kunden die breit gestreuten Angebotsspektren deutscher und internationaler Finanzinstitute.

Analyse ist Voraussetzung für individuelle Beratung
Um den Kunden anschließend ein maßgeschneidertes Konzept ausarbeiten zu können, wird zunächst in einem ausführlichen und vertrauensvollen Gespräch dessen wirtschaftlicher Ist-Zustand zu Papier gebracht. Auf Grundlage der individuellen Ziele des Kunden erarbeiten die Spezialisten der MEDIUS Unternehmensgruppe danach in verschiedenen Beratungsschritten Strategien für den lang-, mittel- als auch kurzfristigen Vermögensaufbau. Die Untergliederung der unterschiedlichen Planungszeiträume ist dabei laut MEDIUS wesentlicher Inhalt der individuellen Konzeption. Hier agieren die Spezialisten aus der Abteilung Private Banking wie Unternehmensberater für die private Finanzplanung des Kunden.

Zukunftssicherung steht im Mittelpunkt
Zum zentralen Thema in der Beratung wurde nach Erfahrung von MEDIUS in den letzten Jahren immer mehr die private Altersvorsorge. Die öffentliche Berichterstattung über die Rentenproblematik und die damit häufig verbundenen Hiobsbotschaften sensibilisieren mittlerweile eine breite Bevölkerungsschicht. Die Folge: Das Vertrauen der Bürger in die gesetzliche Rentenversicherung schwindet zunehmend. Das Grundproblem der dem Thema Privatvorsorge gegenüber offenen Bürger ist laut MEDIUS Unternehmensgruppe das Finden der richtigen Strategie. Der für Laien unüberschaubare Produkt- und Tarifdschungel von einer Vielzahl von Anbietern lässt allerdings viele in der Bevölkerung resignieren.

Alle staatlichen Förderprogramme werden berücksichtigt
Genau deshalb arbeitet die MEDIUS Unternehmensgruppe nach speziellen Kriterien, um eine optimale Anlagestrategie für die sichere Altersvorsorge zu ermitteln: Die Spezialisten aus der Abteilung Private Banking ermitteln zunächst den wahrscheinlichen Kapitalbedarf des Kunden zum Zeitpunkt des geplanten Ruhestandes. Hierbei wird sowohl eine ausreichend lange Bezugsdauer als auch der mögliche inflationäre Einfluss berücksichtigt. Bei der Auswahl der geeigneten Durchführungswege konzentrieren sich die Spezialisten auf den Einsatz von konservativen Investmentstrategien unter Berücksichtigung steuerlicher Gesichtspunkte und möglicher staatlicher Förderungen sowie der betrieblichen Altersversorgung.

Langjährige Erfahrung in der Altersvorsorgeberatung
Die MEDIUS Unternehmensgruppe hat viel Erfahrung im Bereich der Altersvorsorge und mit der Vermittlung fondsgebundener Versicherungsprodukte bereits im Jahre 1989 begonnen. So ist die Entwicklung bis in die Gegenwart vielleicht am besten mit der des Mobilfunkmarktes der letzten 15 Jahre vergleichbar. Für den Kunden, so die Meinung von MEDIUS, ist die sprunghaft angestiegene Anzahl von Anbietern und Tarifen nicht mehr zu überblicken und erschwert zunehmend die Wahl des passenden Vertrages.

Kontakt:
MEDIUS Exclusive Gmbh
Thomas Eckerle
Presseabteilung
Luise-Kiesselbach-Platz 35
81377 München
presse@medius.de
www.medius.de

Telefon: 089-7414500
Telefax: 089-741450.10

www.medius-private-banking.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Medius Exclusive GmbH
Herr Thomas Eckerle
Luise-Kiesselbach-Platz 35
81377 München
+49-89-741450 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MEDIUS EXCLUSIVE GMBH – DATEN & FAKTEN:

Die Firma Medius Exclusive GmbH ist seit über 20 Jahren erfolgreich als Vermittler von Finanzdienstleistungen tätig und versteht sich als Forum in Sachen individueller Finanzberatung und -vermittlung. Hauptsitz der Medius Exclusive GmbH ist ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Medius GmbH
Westendstrasse 185
80686 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG