VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

MCM Investor Management AG: Lage statt Luxus

(PM) Magdeburg, 04.09.2013 - Immobilien als Geldanlage werden in Deutschland immer beliebter. Käufer sollten sich jedoch nicht von schönen Äußerlichkeiten blenden lassen. Wichtiger als eine hochwertige Ausstattung sind Lage und Zustand. Gerade wer erstmals in eine Immobilie investiert, sollte sorgfältig auswählen. Denn viele Erstkäufer sind unerfahren im Umgang mit Immobilien. Oft hinterfragen sie Kaufpreis und prognostizierte Rendite nicht ausreichend.

So ergab eine Umfrage des Immobiliendienstleisters Planet Home, dass 45 Prozent der Immobilienkäufer ihre Entscheidung aus dem Bauch heraus treffen. Zum Vergleich: Bei der Riester-Rente tun dies hingegen nur zehn Prozent. Wie emotional Menschen bei Immobilien handeln, zeigt die mitunter hohe Entscheidungsgeschwindigkeit beim Objektkauf. Ohne gründliche Kalkulation passieren rasch Fehler. Während für die selbstgenutzte Immobilie eine hochwertige Ausstattung durchaus eine Rolle spielt, sollten Luxusböden und teure Einbauten bei der Kapitalanlage den Kaufpreis nicht nach oben treiben.

Vorsicht geboten: Mehr als 50 Prozent aller Häuser in Deutschland sind älter als 30 Jahre. Durch unzureichende Dämmung gehen rund 40 Prozent des deutschlandweiten CO2-Ausstoßes auf das Konto von Wohnungen und Gebäuden. Experten schätzen, dass in Deutschland pro Jahr mindestens 360.000 Gebäude energetisch saniert werden müssen, um die Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen. Gerade unerfahrene Immobilienkäufer fällt es schwer den Sanierungsbedarf bei Altbauten realistisch einschätzen zu können. Ein vermeintlich günstiger Kaufpreis kann durch den notwendigen Austausch von Fenstern, Türen und Dämmung nachträglich stark ansteigen, die erwartete Mietrendite sinkt.

Neubauten weisen zwar meist von Anfang an eine niedrigere Rendite auf als Altbauten, bieten aber deutlich mehr Sicherheit. Kapitalanleger sollten die energetische Ausstattung des Objekts hinterfragen und weniger auf Details wie Fußbodenheizung oder teure Armaturen achten. Wer sein Geld in eine Immobilie anlegen möchte, ist entsprechend gut beraten, sich die Angebote der MCM Investor Management AG genauer anzusehen. Wer auch als „Kleinanleger“ in den gewinnbringenden Immobilienmarkt investieren möchte, den könnten Angebote der Magdeburger MCM Investor Management AG interessieren. Professionelle Berater wie die der MCM Investor Management AG können dank ihrer breiten Wissensbasis Risiken und Chancen gegeneinander abwägen und bei der Entscheidung behilflich sein. Trends und aktuelle Entwicklungen werden hier ebenfalls mitberücksichtigt.

Die MCM Investor Management AG lässt ihre Anleger von diesem Trend profitieren, allerdings in einer alternativen Form. Diese Form ermöglicht es Anlegern in Form von Genussrechten vom Immobilienhype zu profitieren. Diese Geldvermehrung ist auch mit wenig Startkapital möglich. So wird einer breiteren Masse der Zugang zum Immobilienmarkt ermöglicht. Die Investorenbeziehung ist also eine Win-Win-Situation: Profitiert die MCM Investor Management AG, profitieren auch deren Anleger. Schließlich machen die ausgewogene Balance zwischen Sicherheitsaspekten, Renditepotenzialen und hoher Flexibilität die Anlageprodukte der MCM Investor Management AG so erfolgreich.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de und unter www.mcm-vermoegen.de/
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM INVESTOR MANAGEMENT AG

Die MCM Investor Management AG kann auf eine 15-jährige Unternehmenshistorie verweisen. Das Management hat sich in dieser Zeit das Wissen angeeignet, Investitionen in Immobilien als ganzheitlichen Prozess zu begleiten, um den Kunden maximalen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG