VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Lufthansa stellt Direktflüge ein - Dresden-London ab 2012 gestrichen

(PM) Leipzig, 07.11.2011 - Die schöne Zeit der spontanen Wochenenden in London wird für Reisende von Dresden bald vorbei sein. Wer die englische Metropole in Zukunft besuchen möchte, muss einen Umweg über Düsseldorf in Kauf nehmen. Mit der problematischen wirtschaftlichen Lage der letzten Jahre hat sich der Direktflug von Dresden nach Heathrow als unwirtschaftlich erwiesen und wird daher voraussichtlich gestrichen. Genauere Informationen liefert das Onlineportal www.fluege.de und gewährt einen Ausblick auf zukünftige Alternativen.

Reisende von Dresden müssen in Zukunft Flüge nach Düsseldorf ( news.fluege.de/airline-news/lufthansa-streicht-dresden-london/36829.html ) buchen, um dort Anschluss nach London zu bekommen. Der bisherige Direktflug von Dresden nach London soll aufgrund von Unwirtschaftlichkeit nun nicht nur reduziert, sondern ganz eingestellt werden. Im Moment fliegt die Lufthansa noch täglich von Dresden in die englische Hauptstadt, doch diese Verbindung soll nach aktuellen Angaben ab Mitte 2012 aus dem Flugprogramm gestrichen werden.
Obwohl viele Flugreisende die Non-Stop-Verbindung zum Londoner Flughafen Heathrow genutzt haben und die Auslastungszahlen in der Economy Class durchaus zufriedenstellend sind, reisen zu wenige Geschäftsleute von Dresden aus direkt nach London. Aussagen des Flugunternehmens zufolge ist die Business Class jedoch der entscheidende Faktor bezüglich der Rentabilität der Fluglinie. Da allerdings zu wenige Flugplätze in der Business Class gebucht werden, lohnt sich ein Fortführen der Direktverbindung in Zukunft für die Fluggesellschaft nicht mehr.
Als zusätzlichen Grund für den Wegfall der Verbindung Dresden-London wurden vom Flughafen Dresden operative Probleme bezüglich des Zeitmanagements vor Ort genannt. Da ab 2012 ein engeres Zusammenarbeiten mit dem Flughafen Düsseldorf geplant ist, werden hier bessere Anschlüsse und größere Flugzeuge veranschlagt.

Weitere Informationen:
news.fluege.de/airline-news/lufthansa-streicht-dresden-london/36829.html
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FLUEGE.DE

Fluege.de (2,58 Mio. Unique User lt. AGOF internet facts Juni 2011) ist das Flugportal, das alle Flüge, egal ob Linien-, Billig- oder Charterflug, im Suchergebnis anzeigt. Airlineunabhängig werden über 750 Fluggesellschaften ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG