VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Franz Beeler & Partner, Innovation & Venture Management
Pressemitteilung

Lucerne Festival 2010 – Treffpunkt für Musikliebhaber!

Das Hotel **** Monopol und Hotel *** Alpina Luzern, direkt beim Bahnhof / KKL Kultur- und Kongresszentrum, bieten Gästen und Besuchern des Lucerne Festival Spezialpreise je nach Verfügbarkeit an und sind bei der Kartenbestellung behilflich!
(PM) Deutschland, Schweiz, 30.07.2010 - Auch dieses Jahr finden im KKL Luzern wieder die berühmten Aufführungen des Lucerne Festival im Sommer und im Herbst statt:

Lucerne Festival im Sommer: 12. August - 18. September 2010

Musik in Luzern – eine Liebesgeschichte

« Eros» lautet das Motto von LUCERNE FESTIVAL im Sommer 2010 – und die Liebe beflügelt das Programm. Berühmte Liebespaare der Musikgeschichte stehen im Zentrum der Konzerte: Mit Beethovens «Fidelio» stimmen Claudio Abbado und das LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA gleich zur Eröffnung das Hohelied der unverbrüchlichen Treue an. Esa-Pekka Salonen bringt Wagners «Tristan und Isolde» in der Regie von Peter Sellars und mit Videos von Bill Viola zur Aufführung. Die anrührende Liebestragödie von Romeo und Julia erklingt in der Vertonung von Sergej Prokofjew, Pelleas und Melisande begegnen uns in Werken von Fauré und Sibelius. Natürlich darf auch Don Juan nicht fehlen, ebenso wenig wie sein finnisches Pendant, der Lemminkäinen. Aber auch die inzestuöse Liebe ist vertreten mit Byrons «Manfred», den Schumann und Tschaikowsky in Musik setzten. Überdies werden wir Werke hören, die geheime Liebesbotschaften enthalten: tönende Bekenntnisse von Robert an Clara Schumann, von Gustav an Alma Mahler, von Alban Berg an Hanna Fuchs.

Die französische Pianistin Hélène Grimaud und der finnische Dirigent Esa-Pekka Salonen sind die beiden «artistes étoiles» des Jahres 2010, der 1962 in Aarau geborene Dieter Ammann prägt den Sommer als «composer-in-residence». Neben dem LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA unter der Leitung von Claudio Abbado, das seinen Mahler-Zyklus mit der Neunten Sinfonie fortschreibt, sind das Cleveland Orchestra und Franz Welser-Möst, das Gewandhausorchester Leipzig und Riccardo Chailly, die Berliner Philharmoniker und Simon Rattle, das Koninklijk Concertgebouworkest mit Mariss Jansons und Ton Koopman, das San Francisco Symphony Orchestra und Michael Tilson Thomas sowie die Wiener Philharmoniker mit Nikolaus Harnoncourt und Gustavo Dudamel zu Gast. Pierre Boulez erarbeitet mit seiner LUCERNE FESTIVAL ACADEMY Werke von Mahler und Strawinsky.

Lucerne Festival am Piano: 22. November - 28. November 2010

Gipfeltreffen der Klavierkunst

Der November in Luzern gehört den Pianisten: den gefeierten Virtuosen, den Denkern und Philosophen am Klavier, den Sängern auf den Tasten. Mit den beiden Klavierkonzerten von Johannes Brahms werden Bernard Haitink und das Chamber Orchestra of Europe ihren neuen Brahms-Zyklus eröffnen, der in den Jahren 2010 und 2011 exklusiv für LUCERNE FESTIVAL entsteht – Emanuel Ax ist der Solist. Für Rezitale haben wir András Schiff und Evgeny Kissin, Grigory Sokolov und Pierre-Laurent Aimard eingeladen. Andreas Staier wird Robert Schumann spielen, aber nicht auf dem modernen Flügel, sondern auf einem historischen Instrument. Mit Yaara Tal und Andreas Groethuysen ist eines der besten Klavierduos unserer Zeit zu Gast und präsentiert Bachs «Goldberg-Variationen» einmal anders: in einer Bearbeitung für zwei Klaviere von Joseph Rheinberger und Max Reger. Und natürlich gibt es wieder Debut-Konzerte, eine Moderne-Nacht mit Nicolas Hodges und das Festival im Festival, Piano Off-Stage, das Sie zu später Stunde in schönsten Bars von Luzern lädt.

Das Hotel **** Monopol und Hotel *** Alpina Luzern, direkt beim Bahnhof / KKL Kultur- und Kongresszentrum, bieten Gästen und Besuchern des Lucerne Festival Spezialpreise je nach Verfügbarkeit an und sind bei der Kartenbestellung behilflich!

Nähere Informationen unter: www.monopolluzern.ch/index.php?nav=27

Hotel MONOPOL Luzern
Pilatusstrasse 1
6002 Luzern
Telefon:
Fax: +41 41 226 43 44
E-mail:
www.monopolluzern.ch

HOTEL ALPINA Luzern
Frankenstrasse 6
direkt beim Bahnhof
CH-6003 Luzern
Tel.: +41 41 210 00 77
Fax: +41 41 210 89 44
E-mail:
www.alpina-luzern.ch

Weiteres Spezialangebot Hotel MONOPOL und Hotel ALPINA Luzern "LUZERN ERLEBNIS HIT: die Stadt – der See – die Berge": www.monopolluzern.ch/index.php?nav=23

Das Hotel MONOPOL Luzern ist Partner der Innovationsplattform www.kmuinnovation.com für Selbständige, Gewerbetreibende und Unternehmer!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr. Franz Beeler & Partner, Innovation & Venture Management
Herr Beeler Franz
Aeschi
6410 Goldau
+0041-(0)41 855 62 92
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. FRANZ BEELER & PARTNER, KMU-INNOVATION

Innovation & Venture Aufbau, Management & Consulting für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Jungfirmen, Start-ups sowie Manager, Unternehmer & Selbständige: Von der Geschäftsidee, zum Business-Plan, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dr. Franz Beeler & Partner, Innovation & Venture Management
Aeschi
6410 Goldau
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG