VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
We4IT
Pressemitteilung

Logistikprozesse modellieren und implementieren

We4IT ProcessFlow integriert Endanwender bei Optimierung der Geschäftsprozesse
(PM) Bremen/Paderborn, 28.03.2011 - Arbeitsabläufe optimieren, Kosten sparen und verborgene Potenziale nutzen: Logistikunternehmen haben einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil, wenn sie Prozesse mithilfe von Business-Process-Management-Lösungen optimieren. Dabei führt die richtige Umsetzung von Prozessoptimierungs-Tools häufig zu Komplikationen, weil diese fast ausschließlich durch den IT-Bereich des jeweiligen Unternehmens erfolgt. Der Bremer Softwarespezialist We4IT hat mit ProcessFlow eine Anwendung für die Logistikbranche entwickelt, die keinerlei Programmierkenntnisse benötigt und direkt beim Endanwender ansetzt. Mithilfe dieser Software kann jeder Mitarbeiter selbst Prozesse modellieren und mit seinem unternehmensinternen Know-how zur Automatisierung von Geschäftsabläufen beitragen. Neben der einfachen Bedienung und dem geringen Schulungsaufwand überzeugt das Programm vor allem durch die Möglichkeit, Workflows sowohl unter Lotus Notes als auch im Web-Browser nutzen zu können. Dabei eignet sich ProcessFlow nicht nur für den internen Unternehmenseinsatz, sondern umfasst die gesamten Prozessabläufe inklusive Einbindung von Speditionen und Dienstleistern. So bietet We4IT eine kostengünstige Alternative zu „High-End“-Workflowsystemen und Modellierungstools.

Die Software besteht aus dem We4IT ProcessModeler und der We4IT ProcessEngine. Beide Anwendungen arbeiten eng zusammen und sorgen für eine Symbiose zwischen Organisation und Technik. Der ProcessModeler stellt dabei die visuelle Modellierungskomponente des Produktpakets dar. Mithilfe dieses Tools designen Mitarbeiter aus den entsprechenden Fachbereichen Prozesse und optimieren Unternehmensabläufe. Die ProcessEngine ermöglicht dann die technische Implementierung modellierter Prozesse sowie deren Integration in die Arbeitsweisen des jeweiligen Unternehmens. Im Vordergrund der Anwendung steht nicht das reine Modellieren. Vielmehr beeindruckt der ProcessModeler durch die einfache Bedienbarkeit über einen normalen Internet-Browser, ohne dabei weitere Zusatzsoftware auf entsprechenden Clients installieren zu müssen. Dank Lotus-Notes-Integration kann jeder berechtigte User so Prozesse entwickeln und damit zu einer verbesserten Informationsstruktur beitragen.
PRESSEKONTAKT
We4IT
Herr Stefan Sucker
Buschhöhe 10
28357 Bremen
+49-421-989 73-00
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Borgmeier Public Relations
Herr Daniel Engelhardt
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
++49-4221-9345-617
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER WE4IT GMBH

Das Bremer Unternehmen We4IT ist ein internationaler Software-Anbieter mit Experten-Know-how für Softwarelösungen und Informationstechnologien und steht seinen Kunden seit 2001 mit einem umfassenden Leistungsangebot zur Verbesserung der ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
We4IT
Buschhöhe 10
28357 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG