VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Logistic Training Center GmbH
Pressemitteilung

Logistikkrise überwunden: Nun fehlt es an Fachkräften

(PM) Neu-Isenburg, 11.01.2011 - Die Logistikwirtschaft hat sich 2010 gut aus der Krise herausgekämpft und geht mit guten Prognosen ins neue Jahr. Dies bestätigt der Verlauf des Logistik-Indikators, den das Institut für Weltwirtschaft (IfW) im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik (BVL) bereitstellt. Mehr noch: Der im Schlussquartal gemessene Klimawert legt um 7 Zähler auf 154,6 Punkte zu und reicht jetzt knapp an die bislang gemessenen Spitzenwerte aus der ersten Jahreshälfte 2007 heran. Damit ist das Vorkrisenniveau aus der ersten Jahreshälfte 2008 nicht nur erreicht, sondern sogar überschritten worden.

Doch genau wie in der damaligen Boomphase kehrt mit der positiven Entwicklung in der Logistik ein altbekanntes Problem zurück: Es fehlt an Mitarbeitern, um das steigende Auftragsvolumen bewältigen zu können. Nach überwundener Wirtschaftskrise sieht sich die Transportbranche nun mit einem massiven Fachkräftemangel konfrontiert. Für rund die Hälfte aller Befragten stellt die Knappheit an qualifizierten Arbeitskräften bereits wieder ein Problem dar.

Zwei Wege können betroffene Unternehmen aus diesem Mitarbeiterengpass herausführen. Erstens: Die Qualifizierung bestehender Mitarbeiter für neue Aufgaben. Weiterbildungsanbieter wie das Logistic Training Center in Frankfurt haben sich auf die Weiterbildung von Logistik Fachkräften spezialisiert und bieten verschiedene, auch berufsbegleitende Modelle an. "Eine innerbetriebliche Weiterbildung ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Win-Win Situation", sagt Elke Wasser, Geschäftsführerin des Logistic Training Center. "Der Arbeitgeber bekommt die dringend benötigte Kompetenz, ohne neues Personal akquirieren zu müssen. Der Arbeitnehmer bekommt eine wertvolle Zusatzqualifikation und stabilisiert damit langfristig seine Position auf dem Arbeitsmarkt."

Wenn diese Maßnahme nicht ausreichend ist, können sich Unternehmen mit qualifizierten Absolventen aus geförderten Kursen die nötigen Fachkräfte ins Haus holen. "Wir sind zugelassener Bildungsträger nach AZWV-Zulassung und damit sind unsere Logistik-Weiterbildungsangebote zum Beispiel durch den Bildungsgutschein förderfähig. Die positive Entwicklung in der Logistik bietet Arbeitssuchenden eine einmalige Chance, jetzt in der Branche Fuß zu fassen und Karriere zu machen. Wir sorgen für die nötige Qualifizierung", sagt Elke Wasser. "Und damit die Unternehmen wissen, wen sie sich ins Haus holen, können unsere Absolventen in der zur Weiterbildung gehörenden Praktikumsphase kostenfrei getestet werden. Schon wieder eine Win-Win Situation!"

Zeichen: 2.591
Autorin: Sarah Buder
PRESSEKONTAKT
Logistic Training Center GmbH
Frau Katharina Erb
An der Gehespitz 60
63263 Neu-Isenburg
+49-06102- 88 270 20
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LOGISTIC TRAINING CENTER GMBH

Die Logistic Training Center GmbH ist als Gesellschaft seit September 2010 neu am Markt. Neu sind jedoch nicht die Köpfe, die die Schulungseinrichtung betreiben. Hier kann das Team auf weit über 30 Jahre Logistik- und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Logistic Training Center GmbH
An der Gehespitz 60
63263 Neu-Isenburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG