VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
construktiv GmbH
Pressemitteilung

Löw blickt zwiespältig auf Ballacks Zukunft in der National-Elf

„Die Frage ist: Erreicht er wieder die Form, in der er uns helfen kann?“ National-Coach freut sich auf ruhiges Fußball-Jahr 2011
(PM) Berlin, 03.01.2011 - Bundestrainer Jogi Löw (50) blickt ziemlich zwiespältig auf die Zukunft von Michael Ballack (34) als Spieler der deutschen Nationalmannschaft. „Die Frage ist: Erreicht Ballack wieder die Form, in der er uns helfen kann? Ist er in der Lage, bei der Europameisterschaft 2012 Impulse zu geben? Michael Ballack trainiert hart. Aber in der Zwischenzeit haben sich auch andere Spieler sehr gut entwickelt“, sagt Löw in einem am Montag vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift „Super Illu“. Gleichwohl traut der Coach Ballack jedoch zu, weiter für die Nationalmannschaft zu spielen. Dabei gehe es nicht nur darum, „ihm noch zwei Länderspiele zu geben, um die 100 voll zu machen, damit er einen schönen Abgang hat“, betont Löw.

Auf das verhältnismäßig ruhige Fußballball-Jahr 2011 blickt Jogi Löw gelassen. „Die Nationalmannschaft hat von 2004 bis 2010 fünf Turniere absolviert. Da tut ein Jahr mit normaler Sommerpause und Vorbereitung gut“, erklärt der Trainer. „Meine Spieler können im Sommer die Basis für eine gute Europameisterschaft 2012 schaffen. Wir haben aber dieses Jahr bewusst mit starken Gegnern ergänzt, mit Brasilien, Italien, Uruguay und Holland.“
PRESSEKONTAKT
Connection Wolfgang Schmitt PR
Herr Wolfgang Schmitt
Schwanenwik 36
22087 Hamburg
+49-40-221001
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SUPERILLU VERLAG GMBH & CO. KG

SUPERillu ist die meistgelesene Kaufzeitschrift Ostdeutschlands. SUPERillu ist die einzigartige, vertrauenswürdige und kompetente Medienmarke im Osten und präsentiert aktuell den Mix aus Zeitgeschehen, Politik, Ratgeber und Unterhaltung. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
construktiv GmbH
Invalidenstraße 112
10115 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG