VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dieleutefürkommunikation AG
Pressemitteilung

Lösungen für die neue Kundenreise im Automobilvertrieb

MHP präsentiert Customer Management Model auf IFA-Kongress
(PM) Ludwigsburg, 23.10.2013 - Mieschke Hofmann und Partner (MHP) hat den „14. Tag der Automobilwirtschaft“, den das Institut für Automobilwirtschaft (IFA) gestern (17.10.) ausrichtete, als Kooperationspartner unterstützt. Auf dem Kongress im schwäbischen Nürtingen diskutierten Experten aus der Branche in diesem Jahr vor allem über Zukunftsstrategien in Handel, Vertrieb und Service.

In diesem Rahmen stellt MHP offiziell seine Studie „Auswirkungen des Online-Verhaltens junger Kunden auf den Neuwagenvertrieb“ vor. Gemeinsam mit der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) hatte die Porsche-Tochter untersucht, welche Bedeutung das Internet künftig beim Kauf von Neuwagen haben wird. Ein zentrales Ergebnis: Fast die Hälfte (48 Prozent) der 18- bis 29-Jährigen kann sich vorstellen, ein neues Fahrzeug online zu kaufen. Unter bestimmten Voraussetzungen – etwa der Möglichkeit, vor dem Kauf eine Probefahrt durchzuführen – sind sogar nahezu drei Viertel (72 Prozent) der Befragten dazu bereit. Peter Caracciolo, Associated Partner bei MHP und dort für Automotive Retail verantwortlich: „In der Verknüpfung des webbasierten Neuwagenverkaufs mit dem klassischen Handel liegt ein bislang ungeahntes Potenzial für die gesamte Automobilbranche.“ Die Studie kann über daniela.koeck@mhp.com angefordert werden.

Die zunehmende Bereitschaft der Kunden, Fahrzeuge online zu erwerben, ist indes nur ein Aspekt des digitalen Wandels. Zum Markenerlebnis zählen heute ebenso der Austausch zwischen Kunde und Hersteller über das vernetzte Fahrzeug, der Besuch von digitalen Showrooms, webbasierte Konfiguratoren, Ownersites und Auto-Börsen. Damit die Automobilwirtschaft den Kunden bei seiner Reise entlang der verschiedenen Interaktionspunkte optimal begleiten kann, hat MHP das Customer Management Model (CMM) entwickelt und dieses gestern auf dem IFA-Kongress präsentiert. Im Kern kombiniert das Modell sämtliche Customer Services, die sich an den unterschiedlichen Kundenkontaktpunkten ergeben. „Damit liefert das CMM die Basis für eine mit der realen Welt verzahnte digitale Strategie und führt zur Erweiterung in der Kundenbeziehungspflege: weg vom klassischen CRM und Verkäuferarbeitsplatz hin zu einem ganzheitlich und auf den Kunden fokussierten Customer-Management-Ansatz“, so Dirk Manhart, Associated Partner bei MHP und für das Thema Customer Management verantwortlich.

Vorgestellt wurde auch die webbasierte Reporting-Lösung MHP Dealer Performance Management. Diese führt Daten aus verschiedenen Quellen zusammen und verdichtet sie zu aussagefähigen Kennzahlen. Händler sind damit in der Lage, zu geringen Kosten die Leistung im Autohaus detailliert zu bewerten und daraus zielgerichtete Aktivitäten abzuleiten. So schafft der Händler eine wichtige Grundlage für profitables Wachstum und ermöglicht eine optimale Kundenreise über alle Kanäle.
PRESSEKONTAKT
dieleutefürkommunikation AG
Herr Michael Schwengers
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
+49-7031-768850
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MHP

Mieschke Hofmann und Partner (MHP) ist die führende Prozess- und IT-Beratung im deutschen Automotive-Markt und ein Tochterunternehmen der Porsche AG. Mit einer Symbiose aus Prozess- und IT-Beratung optimiert MHP als Prozesslieferant die Prozesse ...
PRESSEFACH
dieleutefürkommunikation AG
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG