VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Allgemeine Seniorenzeitung - Institut für Generationenkommunikation e.V.
Pressemitteilung

Line Dance soll populärer werden

Die Allgemeine Seniorenzeitung veranstaltet jetzt zum 3. Mal das Line Dance Festival, einmal in der Metropolishalle in Potsdam, am 21.03. und kurz darauf im Estrel Convention Center in Berlin, am 10.04.
(PM) Berlin, 15.03.2010 - Das Motto lautet wieder „Open Dancing für alle“. Jeder teilnehmende Line Dancer erhält attraktive Prämien, Theaterkarten und Urlaubsgutscheine.

Country-Musik und Pop-Musik haben den Gesellschaftstanz, der einzeln und nicht im Paar, sondern in einer Gruppe getanzt wird, für sich entdeckt. Die Begeisterung teilen Junge und Alte, so dass man sagen kann: Line Dance ist eine generationenübergreifende, Tanzsportart für wirklich alle. Seit einigen Jahren nimmt die Lust am Line Dance, dessen Ursprünge einige Jahrhunderte zurückreichen und dessen Wurzeln im Volkstanz liegen, kontinuierlich zu. So auch in Berlin und Brandenburg. In der Woche trifft man sich hier zum Training und am Wochenende zum Tanzen mit Gleichgesinnten in einer Vielzahl an Western Clubs und Tanzsälen in Berlin und Brandenburg oder auf Kirmesveranstaltungen.

Line Dance bietet gerade für Ältere eine besondere Faszination und viele Vorteile: So wird die körperliche und geistige Fitness trainiert, man trifft mehrmals wöchentlich Gleichgesinnte und tut so etwas gegen die Alterseinsamkeit. Ein Tanzpartner ist auch nicht notwendig, weil ja in der Gruppe getanzt wird. Line Dance kann problemlos bis ins hohe Alter ausgeübt werden – erst kürzlich gab ein Brandenburger Line Dance Verein eine Riesenparty zum 80. Geburtstag eines Mitglieds.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Allgemeine Seniorenzeitung den Trend aufgreift und zur Förderung des Line Dance aufruft. Das Line Dance Festival soll in erster Linie dazu dienen Line Dance populärer zu machen, möglichst Viele begeistern und zum Mitmachen, bei diesem seit 2002 offiziell anerkannten Freizeitsport, motivieren.

Das Line Dance Festival wird am 21.03. im Rahmen Messe Vital & 50plus in der Metropolishalle in Potsdam stattfinden und am 10.03. auf der Messe „Miteinander Leben“ im Estrel Convention Center Berlin. Start ist um 10 Uhr, getanzt wird bis 18 Uhr. Mehr erfahren Interessierte unter www.linedancefestival.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Allgemeine Seniorenzeitung - Institut für Generationenkommunikation e.V.
Herr Horst Horstmann
Robinienweg 3-4
13467 Berlin
+030-40 50-19 25
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
adp Presseagentur
Herr Horst Horstmann
Zuständigkeitsbereich: Chefredakteur
Robinienweg 3-4
13467 Berlin
+49-30-40 50 19 25
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER "ALLGEMEINE SENIORENZEITUNG"

Die Leserinnen und Leser der Allgemeinen Seniorenzeitung wissen, dass Fitness, Aussehen und mentaler Schwung gestaltbare Lebensbereiche sind. Die Zeitung zeigt, dass in späten Lebensjahren Genuss, Unternehmungslust, Kontaktfreude und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Allgemeine Seniorenzeitung - Institut für Generationenkommunikation e.V.
Robinienweg 3-4
13467 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG