VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LWM-Umkehrosmose Thomas Wiedemann Einzelunternehmer
Pressemitteilung

Leitungswasser sollte gefiltert werden - sonst ist der Mensch der Filter

Mit über 10 Jahren Erfahrung beraten wir Sie fachkompetent zum Thema Trinkwasser, sind kurzfristig erreichbar und unser Service endet nicht nach dem Kauf.
(PM) Horhausen, 12.05.2010 - Der Fachmann für Umkehrosmoseanlagen mit Sitz im Westerwald
LWM-Umkehrosmose Thomas Wiedemann

Die Natur, z.B. Pflanzen, bedienen sich dem Prozess der Osmose sich mit Wasser und Stoffen zu versorgen, die durch ihre Zellmembrane passen. Bei der Umkehrosmose wird nun der umgekehrte Prozess benutzt um ungewünschte Mineralien oder andere Stoffe aus dem Leitungswasser zu entfernen. Unerwünschte Stoffe im Leitungswasser sind z.B. Kalk, Nitrat, Nitrat, medizinische Rückstände, Hormone, radioaktive Isotope wie Uran und natürlich Bakterien und Viren. Umkehrosmoseanlagen finden somit immer mehr Bedeutung in den Haushalten um Leitungswasser in reinstes Trinkwasser zu verwandeln.

Mit über 10 Jahren Erfahrung beraten wir Sie fachkompetent, sind kurzfristig erreichbar und unser Service endet nicht nach dem Kauf, so lautet eine Mitteilung auf der Hauptseite des Onlineshops: www.umkehrosmose-anlagen.de
Außerdem wird der Shop mit nachweislich und garantiert echten Kundenmeinungen bewertet, die für jeden Besucher nachzulesen sind. Ergebnis: Vertrauen durch die Kundenauszeichnung Gold und 100% positive Bewertungen.

Kunden die bereits eine Umkehrosmoseanlage über diesen Shop gekauft haben, wenden sich auch gerne beim Filterwechsel an Herrn Wiedemann, da er nicht nur die Filtersets verkauft, sondern auch bereit ist beim Filterwechsel oder bei der Desinfektion der Anlage zu helfen.

Die Struktur des Onlineshops wird von den Kunden als hervorragend bezeichnet, der Bestellvorgang ist leicht und verständlich.
Der Kauf über das Internet ist Vertrauenssache und bei diesem Händler für Umkehrosmoseanlagen finden die Kunden nicht nur Qualitätsgeräte, sondern auch einen fachkompetenten Ansprechpartner zu allen Themen rund um die Wasserfiltration, Desinfektion von DirectFlow- FreeFlow, QuickChange und normalen Tankanlagen aber auch zur Energetisierung, Vitalisierung oder Mineralisierung von Trinkwasser bzw. Keimschutz mittels einer Hohlfasermembrane als Keimsperre.

Damit er immer auf dem neuesten Stand bleibt, steht er u.a. in engem Kontakt mit dem Wasserlabor Ehrlich Analytik Entwicklung GmbH und der H2on GmbH für Wasseroptimierung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
LWM-Umkehrosmose Thomas Wiedemann Einzelunternehmer
Herr Thomas Wiedemann
Tannenstr. 33
56593 Horhausen
+49-2687-927391
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LWM-UMKEHROSMOSE

Impressum: LWM-Umkehrosmose Thomas Wiedemann Tannenstr. 33 56593 Horhausen (Deutschland) Telefon: 02687 – 92 73 91 Telefax: 02687 – 92 73 93 Email: mail@lichtwassermensch.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
LWM-Umkehrosmose Thomas Wiedemann Einzelunternehmer
Tannenstr. 33
56593 Horhausen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG