VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Leitthemenbroschüre zu IT im Mittelstand

Die Arbeitsgruppe »IuK im Mittelstand« des nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung veröffentlichte zum gestrigen IT-Gipfel in Stuttgart eine Leitthemenbroschüre mit konkreten Handlungsempfehlungen an Politik, IT-Industrie und Mittelstand.
(PM) Stuttgart, 09.12.2009 - Es gibt viele Gründe für den Erfolg des deutschen Mittelstands. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) kennen ihre Märkte. Sie sind technisch innovativ, international zielstrebig und in hohem Maße flexibel. KMU treffen Entscheidungen in der Regel schneller als Großkonzerne mit komplexen Strukturen. Um diesen Wettbewerbsvorteil voll nutzen zu können, wird der Einsatz abgestimmter ITK-Lösungen immer wichtiger. Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK) optimiert und beschleunigt Geschäftsprozesse. Sie schafft Transparenz in den Zahlen als Grundlage für bessere Entscheidungen und erhöht damit die Wettbewerbsfähigkeit. Der moderne Mittelstand hat dies erkannt. Die globalen Märkte sind durch die ITK fast lückenlos vernetzt. Wer in dieser vernetzten Welt erfolgreich mitspielen will, muss diese Technologien konsequent einsetzen.

Die entscheidenden Fragen in diesem Zusammenhang lauten: Wie hilft ITK deutschen Unternehmen bei der Internationalisierung? Wie kann Technologie die Zusammenarbeit von KMU unterstützen? Wie steht es um die ITK-Kenntnisse der Mitarbeiter des deutschen Mittelstands? Kann Informationstechnologie die Innovationskraft stärken? Und wie fördert sie eine nachhaltige Wertschöpfung auch im Mittelstand.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe »IuK im Mittelstand« des nationalen IT-Gipfels, zu denen auch das Fraunhofer IAO gehört, haben sich mit diesen Fragestellungen beschäftigt und eine Leitthemenbroschüre herausgegeben, in der die Themen Internationalisierung, Kollaboration, eSkills, Innovation und Green IT beleuchtet und konkrete Handlungsempfehlungen an IT-Industrie, Anwenderunternehmen und die Politik formuliert werden.

Die Leitthemenbroschüre steht seit dem 8. Dezember über die offizielle Seite des IT-Gipfels unter www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Technologie-und-Innovation/Informationsgesellschaft/it-gipfel.html allen Interessierten zum Download zur Verfügung.
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Juliane Segedi
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
+49-711-9702124
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG