VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Entspannungsform GmbH
Pressemitteilung

Leisure Pools Deutschland jetzt in Karlsruhe

Leisure Pools, führender Hersteller von Fertigschwimmbecken, hat nun einen deutschen Ansprechpartner.
(PM) Karlsruhe, 23.11.2015 - Leisure Pools ist heute einer der weltweit größten Hersteller von Swimmingpools aus Glasfaserverbundstoff: kurz GFK-Schwimmbecken. Leisure Pools betreibt Produktionsstätten in den USA sowie Australien und ist daher in der Lage ein Netzwerk von Händlern in ganz Amerika, Kanada, Australien, Großbritannien, Frankreich, Belgien, Holland, Schweden, Dänemark, Norwegen, der Schweiz, Österreich, Slowenien, Malta, Spanien, Neuseeland und dem Nahen Osten zu beliefern.

Die GFK-Swimmingpools von Leisure sind die technisch modernsten und innovativsten Fertigbecken auf dem Markt. Technologieführer für Schwimmbecken wurde Leisure Pools durch die patentierte Composite Armour™-Technologie. Diese technische Innovation besteht darin Swimmingpools aus einem Verbund aus DuPont™ Kevlar®, Kohlenstoff- und Basaltfasern zu fertigen.

Die Becken sind zudem vollständig aus Vinylesterharz gefertigt. Dies verdeutlicht die Kompromisslosigkeit Leisure Pools in Sachen Qualität. Vinylester ist besser als herkömmliche Polyesterharze, denn dieses Epoxyd besitzt eine hohe Hydrolysebeständigkeit und somit eine geringere Feuchtigkeitsaufnahme. Daher kommt Vinylesterharz bei der Osmoseprävention eine große Bedeutung zu. Es gehört jedoch zu den teuersten Harzen, die für Fertigbecken verwendet werden und verlangen viel Know-How bei der Verarbeitung.

Für die Konstruktion eines herkömmlichen Keramikbeckens wird eine Mischung aus Keramik und Vinylester verwendet. Jedoch nur für den Kern, der Rest besteht aus minderwertigem Polyesterharz mit kürzerer Lebensdauer. Ein Nachteil des Werkstoffes Keramik ist die fehlende Zug- und Biegefestigkeit, die bei einem Fertigbecken für Fertigung und Transport sowie bauphysikalisch notwendig ist. Composite Armour™ von Leisure Pools besitzt eine um 110 % höhere Zug- und Biegefestigkeit als keramisches Material.

Leisure Pools ist der einzige Schwimmbadhersteller, der für alle Schichten seiner Becken den hochwertigen Rohstoff Vinylesterharz verwendet. Aufgrund der besseren Materialeigenschaften von Vinylesterharz können keine Blasen oder Beulen in der Beckenoberfläche entstehen. Diese Harze sind ebenfalls beständig gegen Bleichmittel und Osmose.

Das Zusammenspiel dieser Komponenten macht die unvergleichliche Qualität und Langlebigkeit der Fertigbecken von Leisure Pools aus. Der Hersteller kann eine lebenslange Garantie auf die Konstruktion und gegen strukturelle Osmose des Schwimmbeckens gewähren.

Leisure Pools besitzt eine firmeninterne technische Abteilung zur Forschung und Entwicklung. Im Vergleich zur Keramikpool-Technologie, deren inzwischen abgelaufenes Patent bereits vor 25 Jahren entwickelt und jedoch kaum weiterentwickelt wurde, optimiert Leisure Pools das Material seiner Schwimmbecken stetig.

Neben dem Bau von hochwertigen Fertigbecken ist es ebenso wichtig neue Trends zu erkennen und zeitgemäße Formen anzubieten. Leisure Pools bietet eine breite Auswahl an Modellen, die eine geradlinig-moderne Linienführung besitzen und sich optimal für vielfältige Gartengestaltungen eignen. Beim Thema Farbe ist Leisure Pools Vorreiter, denn schimmernde 3D-Farben sind – im Gegensatz zu anderen Anbietern – nicht aufpreispflichtig, sondern gehören zum Standardangebot.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bittmann Birli GmbH
Herr Philipp Stützle
Gablonzerstrasse 23 - 25
76185 Karlsruhe
+49-721-1613540
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LEISURE POOLS

Leisure Pools Deutschland Bittmann Birli GmbH Gablonzerstraße 23 – 25 D-76185 Karlsruhe Fon: +49 (0)721 16 13 54 0 Fax: +49 (0)721 16 13 54 40
PRESSEFACH
Entspannungsform GmbH
Gablonzerstrasse 23 - 25
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG