VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
agorum® Software GmbH
Pressemitteilung

Leistungsfähige Business-Komplettlösungen aus Open Source Softwarekomponenten

(PM) Ostfildern, 24.03.2011 - Die agorum® Software GmbH engagiert sich in der Entwicklung der Open Source Integration Initiative (OSII). Ziel des Projektes ist es, Open-Source-Softwareprodukte über standardisierte Schnittstellen miteinander zu verbinden, um im Baukasten-Prinzip individuelle und wettbewerbsfähige Komplettlösungen für die Unternehmens-IT zusammenzustellen.

Die neu gegründete OSII (Open Source Integration Initiative) umfasst knapp 20 Softwareunternehmen, die sich das gemeinsame Ziel gesetzt haben, ihre Softwareprodukte aus dem stark fragmentierten Open-Source-Markt in einem kompatiblen Baukasten-System für Businessanwendungen zusammenzuführen. Mit diesem System wird es zukünftig möglich sein, leistungsfähige, kostengünstige und herstellerunabhängige Open Source Unternehmenslösungen nach den Anforderungen des Kunden zusammenzustellen. Die notwendigen Komponenten können aus dem Baukasten individuell ausgewählt und schnell zu einer Gesamtlösung zusammengefügt werden, die exakt auf den Kunden zugeschnitten ist. Um dieses Ziel zu erreichen, will das von der MFG Baden Württemberg geführte und von der „Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand“ des Bundes unterstützte Netzwerk bis zum Jahresende die benötigen Schnittstellen erörtern, umsetzen und bis zur Marktreife entwickeln.

„Wichtig wird es sein, die einzelnen Softwarekomponenten zu kompatiblen Anwendungsclustern zusammenzuführen, die für den Kunden Sinn machen und ihm als fertige Lösung präsentiert und angeboten werden können“, meint Oliver Schulze, Geschäftsführer der agorum® Software GmbH, die ihr Open Source Dokumentenmanagement-System agorum® core als Gründungsmitglied der OSII beisteuert. „Dabei legen wir von agorum® besonderen Wert darauf, es dem Anwender so einfach wie möglich zu machen, das ist unsere Firmenphilosophie und das wollen wir auch in der OSII so umsetzen. Der Benutzer der Software sollte am besten genau dort abgeholt werden, wo er sich aktuell befindet. Deshalb integrieren wir unser DMS in die Oberflächen, in denen der Anwender schon arbeitet, bevor unser System eingeführt wird. Zum Beispiel in den Windows-Explorer, die Personal Information Manager Outlook und Open-XChange, die Portalsoftware LIFERAY oder die CMS-Lösungen Typo3 und Joomla!.“

Oliver Schulze wird federführend die Vermarktung der OSII betreuen: „Wir versprechen uns von der gemeinsamen Initiative eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit und die Erschließung neuer Anwenderkreise. Durch die Bündelung der Produkte und Fachkompetenzen der einzelnen Beteiligten werden sich Synergien ergeben, von denen der Markt nur profitieren kann. Nicht zuletzt wird durch strenge Prüfungen und Zertifizierungen der einzelnen Komponenten, die OSII zu einem Gütesiegel für qualitativ hochwertige Business-Software. “

Weitere Informationen:
www.agorum.com
PRESSEKONTAKT
agorum Software GmbH
Herr Stefan Röcker
Zuständigkeitsbereich: Marketing
Vogelsangstraße 24
73760 Ostfilderb
+49-711-12154157
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AGORUM® SOFTWARE GMBH

Die 1998 gegründete agorum® Software GmbH konzipierte zunächst Handelsplattformen im Internet, bevor sie sich ab 2000 der Entwicklung von Lösungen für das Informations- und Wissensmanagement widmete. Der wichtigste ...
PRESSEFACH
agorum® Software GmbH
Vogelsangstr. 22
73760 Ostfildern
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG