VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
gotoMEDIA Werbeagentur und Medienagentur
Pressemitteilung

Lebendfalle für Mäuse

Wenn Mäuse zu ungebeten Gästen werden, hilft oft nur die Mausefalle. Wer Wert darauf legt, die kleinen Nager lebend zu fangen, sollte auf eine Lebendfalle zurückgreifen, anstatt die Tiere zu töten. Wie diese funktioniert erklärt der folgende Artikel.
(PM) Borchen, 20.02.2015 - Mit der Lebendfalle Maus können die kleinen und nervigen Nager zuverlässig gefangen werden. Im Vergleich zu anderen Fallen werden die Mäuse dabei nicht getötet und können somit ohne Bedenken aus dem Haushalt entfernt werden. Die Falle funktioniert ohne Gift oder andere schädliche Mittel und lässt sich ziemlich einfach bedienen. Die Anwendung ist sehr intuitiv und die Aufstellung ist in wenigen Augenblicken erledigt. Wer Mäuse in der Wohnung oder im Haus hat und diese tierfreundlich loswerden möchte, der erzielt mit der Lebendfalle Maus die besten Ergebnisse. Die Falle funktioniert vollkommen hygienisch und quält die Tiere nicht.

Die Vorteile der Lebendfalle:

- die Falle funktioniert ohne den Einsatz von Gift
- sie kann mehrfach benutzt werden
- die Falle ist vollkommen hygienisch und tierfreundlich
- sie ist ideal für den Einsatz in privaten Haushalten geeignet
- die Lebendfalle stellt keine Gefahr für Kinder oder Haustiere dar

Die Funktionsweise im Detail

Die bewegungsverhindernde Lebendfalle besitzt im Vergleich zur Schlagfalle den großen Vorteil, das die Mäuse nur eingeschlossen und nicht getötet werden. Der Nager kann die Flasche nicht mehr aus eigenen Kräften verlassen, verletzt sich aber nicht. Bei der mechanischen Schlagfalle wird die Maus angelockt und dann wird ihr Rückrad gebrochen. Die Lebenfalle Maus ist um einiges tierfreundlicher, muss im Vergleich zur Schlagfalle aber öfters kontrolliert werden. Nur so kann eine gefangene Maus wieder zeitnah freigelassen werden. Die Lebendfalle ist auch vollkommen ungefährlich für Haustiere und Kinder und fängt die Mäuse auf eine hygienische Art und Weise.

Verwendung der Falle

Die Lebendfalle Maus zeichnet sich durch eine sehr einfache Verwendung aus und ist schnell einsatzbereit. Als Erstes wird eine handelsübliche Getränkeflasche benötigt. Diese wird mit einem geeigneten Köder, wie zum Beispiel mit Erdnussbutter, Nutella oder Chips und zusätzlich noch mit Wasser bestückt. Danach wird die Flasche an das Gewinde des Käsestücks geschraubt. Nun kann die Falle an einer passenden Stelle platziert werden. Für eine noch bessere Wirkung empfiehlt es sich, wenn vor dem Eingang der Falle noch ein weiterer Köder platziert wird. Mindestens einmal am Tag sollte die Lebenfalle kontrolliert werden. Sollte sich darin eine Maus befinden, dann kann die
Flasche abgeschraubt und das Tier im Garten oder im Wald freigelassen werden.

Allgemeine Informationen zu den schädlichen Nagetieren

Mäuse gehören zu den meist verbreiteten Schädlingen in privaten Haushalten und können zu einer richtig unangenehmen und gefährlichen Plage werden. Die kleinen Nager gelangen über verschiedene Wege in das Haus oder in die Wohnung und finden die Wege zu den Nahrungsquellen in sehr kurzer Zeit. Ob ein Befall vorliegt, lässt sich schnell über den Mäusekot oder über Fraßschäden feststellen. Die Nager sollten so schnell und effektiv wie möglich bekämpft werden, denn sie können teilweise großen Schaden anrichten. Mäuse können sich zum einen sehr stark vermehren und können zum anderen eine Menge Krankheiten übertragen. Durch ihre Exkremente und ihren Fraß können sie die Lebensmittel sehr stark verunreinigen. Mit der Lebendfalle Maus können die Nager
sehr effektiv bekämpft werden und müsse somit auch nicht getötet werden. Wird die Falle täglich kontrolliert und "neu befüllt", dann sind die Mäuse bereits nach wenigen Tagen verschwunden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
FuturA GmbH
Frau Jessica Schäfers
Zuständigkeitsbereich: Marketing
Rudolf-Diesel-Straße 35
33178 Borchen
+49-5251-6916179
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FUTURA GMBH VERTRIEBSGESELLSCHAFT

FuturA GmbH Vertriebsgesellschaft Rudolf-Diesel-Str. 35 33178 Borchen Telefon +49 5251 69161-79 Telefax +49 5251 69161-55 E-Mail-Adresse info@futura-shop.de Web <a href="http://www.futura-shop.de" target="_blank" ...
PRESSEFACH
gotoMEDIA Werbeagentur und Medienagentur
Spielplatzstraße 19
33129 Delbrück
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG