VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Wolf I.O. Group GmbH
Pressemitteilung

Leadership-Training im Rheinland: Führen von problematischen Mitarbeitern und Low-Performern

Leadership-Training zum Führen von problematischen Mitarbeitern sowie Low-Performern findet im Herbst 2011 im Rheinland statt.
(PM) Wuppertal, 01.10.2011 - Problematische Mitarbeiter und Low-Performer stellen Führungskräfte vor zusätzliche Aufgaben, die mit rein fachlichem Wissen kaum lösbar sind. Engagierte Führungskräfte, die sich informieren wollen, welche Möglichkeiten es neben einer Kündigung für den Umgang mit Low-Performern und problematischen Mitarbeitern gibt, finden in einem Leadership-Training im Rheinland wertvolle Unterstützung.

In dem Leadership-Training stellen die beiden Trainer Andrea Cichy und Erich Ziegler den Führungskräften praxisbewährte Handlungsoptionen vor, um Low-Performer und problematische Mitarbeiter noch effektiver zu fordern und zu fördern. Neben den Inputs der Trainer nehmen die Führungskräfte unter anderem aus der Gruppenarbeit weiteres wertvolles Praxiswissen mit in den Berufsalltag.

Integration von problematischen Mitarbeitern

Die Führungskräfte erarbeiten sich auch durch den Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten individuelle Handlungskaskaden für einen passgenauen Umgang mit Low-Performern und problematischen Mitarbeitern. Wertvolle Erkenntnisse liefert auch die von Andrea Cichy eingesetzte spezielle Art der Organisationsaufstellung.

So lernen die Führungskräfte, die Ursachen von Minderleistungen zu analysieren und echte Gründe von vorgeschobenen Begründungen zu unterscheiden. Ferner suchen die Führungskräfte bei dem Leadership-Training Antworten auf die Frage, warum der Umgang mit einigen Mitarbeitern so problematisch erscheint. Der Fokus des Leadership-Trainings liegt jedoch darin, Lösungsansätze zu finden.

Beim Leadership-Training das Führen von Low-Performern lernen

Hierzu bietet das Leadership-Training den Führungskräften hervorragende Bedingungen, da die Kompetenzen der beiden Trainer Andrea Cichy und Erich Ziegler sich perfekt ergänzen: Während der Teamtrainer Erich Ziegler den Blick der Führungskräfte für gruppenspezifische Entwicklungen schärft, konzentriert sich die auch als Coach arbeitende Andrea Cichy auf das einzelne Individuum.

Durch ihre Methode der Organisationsaufstellung gewinnen die Führungskräfte mehr Klarheit über die Zusammenhänge in der eigenen Organisation und können hilfreiche Ansatzpunkte für ihr Führungsverhalten entwickeln. In dem am 28.10.2011 in Köln stattfindenden Leadership-Training haben die Führungskräfte auch die Möglichkeit, Termine für die optional von Andrea Cichy angebotene Coachings zu vereinbaren.

Leadership-Trainings zu ähnlichen Themen sind auf der Webseite „Seminare und Trainings“ der I.O. BUSINESS Unternehmensberatung und Training unter der Rubrik Führungskräfteseminare einzusehen.

Links:

-- Programm und Inhalte Führungskräfteseminar: Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Low-Performern:
seminar-training.io-business.de/fuehrungskraefteseminar-schwierige-mitarbeiter-low-performer/

-- Kontakt zu I.O. BUSINESS Unternehmensberatung und Training:
io-business.de/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Wolf I.O. Group GmbH
Frau Yvonne Wolf
Engelsstr. 6
42283 Wuppertal
+49-202-4796290
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SYSTAGON UNTERNEHMENSBERATUNG - SCHULUNG - UMSETZUNG

SYSTAGON Unternehmensberatung - Schulung - Umsetzung richtet sich an die Leiter der Fachbereiche und die Mitarbeiter in den Fachabteilungen. Ausgezeichnete Experten in den jeweiligen Kompetenzfeldern sorgen für firmenspezifische Lösungen, ...
ZUM AUTOR
ÜBER WOLF I.O. GROUP GMBH

Die Wolf I.O. Group GmbH mit Hauptsitz in der Villa Engels im historischen Zentrum von Wuppertal bildet das Dach für spezialisierte Unternehmensbereiche. Wir bieten Unternehmen und Organisationen hoch professionelle Lösungen zur Steigerung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Wolf I.O. Group GmbH
Engelsstr. 6
42283 Wuppertal
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG