VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
RS Internetagentur
Pressemitteilung

Lager-Container ohne Containerdienst

Ein Lagercontainer kann immer wieder gebraucht werden. Sei es als flexibles Lager, als Geräteschuppen oder ähnliches. Diese Lagercontainer kann man ganz bequem auf und abbauen.
(PM) Mühlhausen, 30.12.2014 - Benötigen Unternehmer immer wieder einen geräumigen Baustellen Container als Geräteschuppen, können sich die Preise jedoch nicht leisten oder haben keinen eigenen Transporthänger und zahlen ständig gutes Geld, dann muss dieses nicht sein. Ist eine normale LKW Transportfläche verfügbar, dann können mit einer einmaligen überschaubaren Investition die laufenden Kosten gesenkt und Unabhängigkeit gewonnen werden: Elipo empfiehlt für den Transport und die Lagerung auseinanderbaubare Baustellen Container, die zwischen 1500 bis 2600 Euro zuzüglich weitere Ausstattungsmerkmale kosten. Die Modelle können von 2,25 bis 6 Meter lang sein und sind 2,20 Meter breit und hoch. Die Innenmaße für Breit und Höhe liegen bei 2 Metern, die Länge ist Innen 16 cm weniger der Außenlänge. Wenn die Arbeiter einmal das System kennen, bauen sie mit drei bis vier Monteuren in ein bis zwei Stunden alles auf oder wieder ab. Ein 2,25 Meter langer Container ohne weitere Ausstattungsmerkmale würde nur 395 Kg wiegen, bei 6 Metern wären es 780 Kilo.

Die mobilen Baustellen Container unter www.elipo.de/lager-und-office/lagerausstattung/container/ sind aus 0,75 mm starkem verzinktem Trapezblech gefertigt. Es können Verstärkungen für Stapler oder für das Anheben und versetzen mit einem Baustellenkran angebracht werden. In den Containern ist ein Fenster für die Lüftung enthalten, dennoch bleibt alles wasserdicht. Die Tür kann zusätzlich verstärkt und natürlich sicher verriegelt werden. Die LKW Transportfläche muss nicht mehr für Container ausgelegt sein, da alles in Einzelteilen transportiert wird. Dieses spart auch Platz bei der Lagerung. Um die Lebensdauer zu erhöhen sollten die Container auf matschigem Grund an den tragenden Stellen natürlich mit ein paar Ziegeln aufgebockt werden. Sollte das verzinkte Trapezblech Kratzer abbekommen, kann es natürlich schnell mit einem passenden Präparat aus der Sprühdose oder dem Farbeimer wieder versiegelt werden.

Diese geringen Kaufpreise sind durch laufende Einsparungen oder Vorteile schnell amortisiert. Besuchen der Unternehmer ein und dieselbe Baustelle häufiger und hat erheblichen Aufwand, Werkzeuge und Materialien immer mit hin und zurück zu nehmen, da sonst alles geklaut wird, findet sich hier mit mobilen Baustellen Containern die Lösung. Gerade der Materialwert von Baustoffen sollte nicht unterschätzt werden. Aus Rohbauten wurden teils bereits die Kupferrohre und Kupferkabel aus den Wänden gerissen und die Heizkörper gestohlen. In einem stabilen Baustellencontainer mit akkurater Verriegelung lässt sich vielleicht sogar die Versicherung auf eine Zusatzklausel im Vertrag ein und schon kann alles wirklich doppelt gesichert an der Baustelle bleiben. Wer solchen mobilen Stauraum nur gelegentlich benötigt, kann den Container noch verleihen, um etwas dazu zu verdienen. Auch bei Elipo kann ein Container schnell geliehen werden, sogar mit Transport und Auf- und wieder Abbauservice.
PRESSEKONTAKT
Elektronik Point GmbH
Herr Juri Kunz
Zuständigkeitsbereich: GF
Bahnhofstr. 11
92360 Mühlhausen
+49-9185-9223323
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ELEKTRONIK POINT GMBH

Bei der Elektronik Point GmbH findet man ein riesen Sortiment an fast allen Produkten, die man im Haushalt oder im Unternehmen benötigt. Vom Fernseher bis zum Lagercontainer gibt es hier alles vor Ort oder im Onlineshop.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
RS Internetagentur
Metzgerstr. 68
73033 Göppingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG