VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MAKRO IDENT e.K.
Pressemitteilung

Laborbedarf: Barcodescanner für den Einsatz im Labor

Mit einem individuell für das Barcodescannen optimierten Sensor bietet der XENON 1900-SR höchste Leistung und Zuverlässigkeit für eine Vielzahl von Anwendungen. Der Scanner eignet sich besonders gut zum Lesen kleiner Barcodes.
(PM) Unterhaching, 10.11.2011 - Ob für den Einstieg oder in bereits bestehenden Umgebungen hat sich der XENON 1900-SR in verschiedenen Laboratorien bewährt. Er ist einfach in der Bedienung und schnell. Vor allem zeichnet ihn aus, dass er kleinste 2D-Barcodes z.B. auf Epis oder Röhrchen (nunc) noch lesen kann.

Dank der integrierten Imaging-Technologie des Barcodescanners bietet der Scanner Xenon 1900-SR überragende Lesequalitäten von 1- und 2-dimensionalen Barcodes und Bildern. Der Barcodescanner ist mit einer revolutionären Dekodierarchitektur ausgestattet und einem speziellen Sensor kombiniert. Das heißt, es gibt keinen Verschleiß, da es keine beweglichen Teile mehr gibt. Es wird zudem eine wesentlich größere Feldtiefe, ein schnelleres Einlesen von Barcodes und eine bessere Scanleistung - auch bei kontrastarmen Codes - ermöglicht.

Der Barcodescanner ist zudem klein und handlich und liegt gut in der Hand, mit sehr wenig Gewicht. Die wesentlichen Komponenten sind auf einer internen Platine vereint. Eine Vielzahl unterschiedlicher, interner Anschlüsse entfällt daher. Somit hat der Anwender ein sehr zuverlässiges Gerät im Einsatz, das kaum Wartungsarbeiten benötigt, auch nach langjährigem Einsatz.

Dieser Barcodescanner wurde bewusst auf Langlebigkeit ausgelegt und hält 50 Stürzen aus einer Höhe von 1,8 Metern auf Beton stand. Die Belastbarkeit nach Schutzart IP41 sorgt für zusätzliche Sicherheit. Der Scanner ist für den langjährigen, zuverlässigen Betrieb konstruiert worden.

MAKRO IDENT hat passende Barcodescanner für Laboratorien und das Gesundheitswesen im Programm wie auch unterschiedliche Tischdrucker, Etiketten-Designsoftware und eine Vielzahl an Laboretiketten. Das Sortiment an Laboretiketten ist groß. Die Etikettenmaterialien wurden speziell für die Kennzeichnung im Labor in der Biologie, Pathologie, Agrarwirtschaft etc. entwickelt. Die Etiketten müssen Temperaturen von plus 120°C bis minus 196°C (für die Lagerung in Stickstoff) aushalten und eigenen sich durch ihre hervorragenden Klebeeigenschaften auch zur langjährigen Lagerung bei Tiefkühltemperaturen. Die Etiketten von MAKRO IDENT erfüllen außerdem bestimmte Voraussetzungen der Reinigungsmittel-, Ethanol- und Chemikalienresistenz, die im Labor gegeben sein muss.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
+49-89-61565828
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAKRO IDENT - LABOR

Die entwickelten Produkte bei MAKRO IDENT für die Kennzeichnung im Laborbereich wurden im Hinblick auf die weltweit führenden Forschungs-Einrichtungen für Biotechnologie, Landwirtschaft, Umwelt und Forensik entwickelt. Ob Sie in der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MAKRO IDENT e.K.
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG