VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LMZ-Soft AG
Pressemitteilung

LMZ SOFT beteiligt Kunden am Entwicklungsprozess

Softwarehaus lädt zur Gesprächsrunde mit Geschäftsleitung und Entwicklungsabteilung
(PM) Saalfeld, 17.03.2010 - 17. März 2010. Die Anforderungen an ein Klinikmanagement-System sind sehr komplex und befinden sich in einem stetigen Wandel. Um diesen in ihrer gesamten Vielfalt gerecht zu werden, lädt die LMZ SOFT AG ihre Kunden am 03. und 04. Mai zu einer persönlichen Gesprächsrunde mit der Geschäftsleitung und den Softwareentwicklern in die Saalfelder Firmenzentrale. Unter dem Motto „Wünsche und Visionen für ein neues KIM SYSTEM XP“ bittet das Unternehmen alle Nutzer um ein ausgiebiges Feedback zu ihren Ansprüchen und Ideen an ein neues KIM SYSTEM. Großen Klinikzentren bietet LMZ zudem die Möglichkeit individueller Einzelgespräche. Das Unternehmen sammelt alle Vorschläge zentral und sendet diese anschließend zur weiteren Ergänzung an ihre Kunden. „Durch das Aussenden der Ergebnisse geben wir auch denjenigen Kunden die Chance eines Feedbacks, die an diesen Terminen verhindert waren“, so Vorstand Dirk Zunkel.
Seit 1993 ist die LMZ SOFT mit der Klinikmanagement-Software KIM SYSTEM XP erfolgreich am Markt. Mittlerweile vertrauen über 160 Kunden der Lösung. Um auch im Alltag ihren Kunden mit hilfreichem Support zur Seite zu stehen, beschäftigt das Unternehmen 22 Mitarbeiter für die Betreuung kundenspezifischer Projekte, die Einweisung und Schulung autorisierter Mitarbeiter vor Ort und die kontinuierliche Kundenbetreuung und Softwarewartung. „Die Wünsche unserer Kunden spielen bei der Entwicklung unserer Software seit jeher eine große Rolle: Denn nur, indem wir diese ernst nehmen, sichern wir langfristig unseren Innovationsvorsprung,“ erklärt Dirk Zunkel. Ein Aufwand, der sich bezahlt macht, wie Steffen Fiedler, EDV Koordinator der REHA-Klinik Bergfried in Saalfeld bestätigt: „Für alle unsere Fragen und Wünsche hat LMZ stets ein offenes Ohr und steht uns mit technischem Support zur Seite.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Borgmeier Public Relations
Herr Walter Hasenclever
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+49-4221-9345-610
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LMZ SOFT AG

Das mittelständische Softwareunternehmen aus Saalfeld entwickelt und realisiert bereits seit 1993 kundenspezifische Softwarelösungen im Bereich des klinischen Gesundheitswesens. Aktuell stellen 22 Mitarbeiter fundiertes Know-how auf dem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
LMZ-Soft AG
Remschützer Strasse 1
07318 Saalfeld
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG