VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LEWO Unternehmensgruppe
Pressemitteilung

LEWO Unternehmensgruppe Leipzig über den Luxusboom bei Immobilien

Wenn der Preis keine Rolle spielt
(PM) Leipzig, 03.12.2014 - Eine Penthouse Wohnung mit 3300 Quadratmetern? Bitteschön! „Derartige Entwicklungen gibt es, prägen aber keine Trends“, so ein Sprecher der Leipziger LEWO Unternehmensgruppe. Dabei sind es sowohl deutsche wie auch ausländische Investoren, die bei solchen Objekten zuschlagen. „Viele flüchteten dabei nach dem Ausbruch der Finanz- und Eurokrise ins Betongold, was in den Jahren 2010 und 2011 zu massiven Preissteigerungen führte“, so LEWO. Inzwischen ist der Trend im Luxusbereich leicht rückläufig, die Kunden sind nicht mehr bereit, nahezu jeden Preis zu zahlen.

Wohlhabende investieren dabei rund um den Globus. Auch Deutschland ist gerne im Fokus. Derzeit ist bei vielen Berlin angesagt, denn hier erwartet man die größten Preissteigerungen. Aber selbstverständlich sind es auch immer wieder süddeutsche Metropolen, gerne an Seen, die die Begierde wecken. Deutschland gilt dabei als vergleichsweise günstig. Selbst an „Nobelstandorten“ wie in Teilen der Münchner Innenstadt, am Starnberger See oder Ammersee. Für einen Quadratmeter in Monte Carlo wird man nun schon mal 160.000 Euro je Quadratmeter los. In London ohne Probleme 80.000 Euro. „Dagegen ist ein Haus am Starnberger See, für das man pro Quadratmeter auch schon mal 30.000 Euro bezahlen kann, fast ein Schnäppchen“, meint der LEWO-Sprecher schmunzelnd.

Eine andere Form von Luxus bietet die LEWO Unternehmensgruppe derzeit mit ihren großzügigen Lofts in den Globuswerken in Leipzig an. Den Luxus nämlich, besonders wohnen zu dürfen. „Im Zuge umfassender Sanierungsarbeiten schaffen wir für Sie großzügige Räume mit klaren Linien, zurückhaltenden Farben und dem einmaligen Charme des Industriedenkmals“, so die Internetseite zum Projekt. Wer sich hiervon überzeugen möchte, kann dies mit einem ansprechenden Film www.globuswerke-leipzig.de . Ganz im Gegensatz zu den vorab dargestellten Immobilienstandorten überzeugt Leipzig dabei mit bezahlbaren Preisen – und das, obwohl die ostdeutsche Metropole zu den Städten mit dem größten Entwicklungspotential hierzulande zählt.

Weitere Informationen unter www.lewo.de
PRESSEKONTAKT
LEWO Unternehmensgruppe
Herr Stephan Praus
Cöthner Straße 62
04155 Leipzig
+49-341-9011961
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LEWO

Die LEWO Unternehmensgruppe realisiert Immobilienprojekte von der Sanierung bis zur Vermietung und Verwaltung des Objektes. Gegründet im Jahr 1995, zählt sie zu Leipzigs nachhaltig erfolgreichen Bauträgern und Hausverwaltungen. Die Unternehmensgruppe besteht aus der LEWO Immobilien GmbH sowie der EBV Grundbesitz GmbH.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
LEWO Unternehmensgruppe
Cöthner Straße 62
04155 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG