VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Möbel Beyhoff GmbH & Co KG
Pressemitteilung

Kunst im Ruhrgebiet –„Möbel Beyhoff & Kunst“ zeigt Bottroper Künstler

„Möbel Beyhoff & Kunst – Zukunft ist Herkunft“ unter diesem Motto feiert das Bottroper Möbelhaus sein Jubiläum „20 Jahre der neue beyhoff“.
(PM) Bottrop, 01.12.2012 - Ab dem 9. Dezember wird der neugestaltete Lichthof mit seinen Fototafeln, die den Wandel des Unternehmens von 1898 bis heute zeigen, zum Ausstellungsraum für Bottroper Künstler. Diese außergewöhnliche Idee verbindet die Geschichte des Bottroper Möbelhauses mit Elementen der Kunst. Kurator der Ausstellung ist der Essener Künstler Eugen Bednarek, der in Essen das sozio-kulturelle Projekt ZKE (Zusammen Kunst Erleben) ins Leben gerufen hat.

Mitwirkende sind Bottroper Künstlerinnen und Künstler eben dieses Projektes, Bottroper Schülerinnen und Schüler der Malschule Klasse Eugen Bednarek, sowie einzelne Mitglieder des Künstlerbundes Bottrop e.V. und Mitglieder der Kunstgemeinschaft Bottrop 1969 e.V. „Ich freue mich sehr, dass diese Kooperationen zustande gekommen sind und dadurch eine solche Ausstellung möglich wird“, sagt Klaus Wilhelm Beyhoff, Geschäftsführer des Bottroper Traditionsunternehmens. Das Ziel ist es, eine interessante und abwechslungsreiche Kunstausstellung zusammenzustellen. Die Exponate können käuflich erworben werden und so das Zuhause verschönern und bereichern.

Die Besucher der Ausstellung erwarten viele interessante Bilder der mitwirkenden Künstler. Dabei erregen die ca.30 lebensgroßen Grubenmann-Figuren aus der Ausstellung „ Das Revier sind WIR“, gestaltet anlässlich des 40sten Jubiläums der Kunstgemeinschaft Bottrop 1969 e.V., einiges Aufsehen „Das Ganze passt thematisch sehr gut hierher“, weiß Bernhardine Lützenburg, Vertreterin der Kunstgemeinschaft. Das Möbelhaus wurde nämlich vor 20 Jahren auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Prosper III erbaut. Möbel Beyhoff ist Teil des Ruhrgebiets und Bottrops, daher soll durch die Kunstausstellung der gesellschaftliche Kontext aufgezeigt, sowie die Kultur und die Künstler aus der Region gefördert werden.

Die Ausstellung findet vom 9. Dezember 2012 bis zum 25. Januar 2013 statt. Die Mitarbeiter der Firma Möbel Beyhoff werden ein Bild aus der Ausstellung zum Kauf auswählen. Herkunft ist Zukunft! Tradition und Wandel, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit, Respektvoller Umgang und Teamorientierung bestimmen die Leitlinien des Unternehmens.

Informationen zum Firmenjubiläum „20 Jahre der neue beyhoff“:

Möbel Beyhoff, mit Stammhaus in Essen-Borbeck, wird in der 3.Generation als Familienunternehmen geführt und ist seit 1898 in Bottrop ansässig. Am 27.12.1992 wurde der Betrieb von der Essener Str. 13 zum jetzigen Standort an der Gladbecker Str. 130 verlegt. Schon bei der Errichtung des neuen Möbelhauses vor 20 Jahren mussten strenge Auflagen der Internationalen Bauausstellung Emscherpark eingehalten werden. Material, Form und Farbe mussten sich dem architektonischen Gesamtkonzept des neu erschlossenen Gebietes des ehemaligen Geländes der Zeche Prosper III unterordnen. Daher die ungewöhnliche Architektur des Hauses, die nicht typisch ist für ein Gebäude dieser Nutzungsart.
PRESSEKONTAKT
Möbel Beyhoff GmbH & Co KG
Herr Klaus Beyhoff
Gladbecker Straße 130
46236 Bottrop
+49-2041-18910
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MÖBEL BEYHOFF

Seit 1898 ist das Möbel- und Küchenhaus Beyhoff der kompetente und preisgünstige Anbieter in Bottrop. Das Unternehmen zeichnet sich durch hervorragenden Service und engagierte Mitarbeiter aus. Seit 2009 gibt das TÜV Zertifikat ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Möbel Beyhoff GmbH & Co KG
Gladbecker Straße 130
46236 Bottrop
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG