VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
12seemeilen.de
Pressemitteilung

Kundenservice in Online-Shops: Rechnungskauf

Rechnungskauf ist eine der beliebtesten Zahlungsarten im Onlinehandel / Bei 12seemeilen.de sogar bei Erstbestellung bis 1.000 EUR als Neukunde möglich
(PM) Köln, 14.08.2012 - Neukunden den Kauf auf Rechnung zu erlauben ist für Shopbetreiber ein großes Risiko, da unbezahlte Ware an unbekannte Kunden verschickt wird, ohne deren Bonität zu kennen. Viele Online-Shops nutzen daher Zahlungsdienstleister, die das Ausfallrisiko übernehmen. Für den Kunden ist dies aber nicht ideal. Zum einen fließen die Gebühren des Zahlungsdienstleisters in die Preisgestaltung mit ein, d.h. er wird einen Aufpreis zahlen müssen. Zum Anderen werden die Kundendaten für eine Bonitätsprüfung an einen Kreditauskunft gesendet – nicht selten wird danach auch bei solventen Kunden die gewünschte Zahlart abgelehnt. Dazu reicht es, fehlerhaft einer falschen Bonitäts-Klasse zugeordnet zu werden.

"Wir stellen den Kunden stets in den Mittelpunkt und bieten ihm alle gewünschten Zahlungsmöglichkeiten an. Vorkasse, Lastschrift, Nachnahme und Rechnung wird in unserem Hause sicher und unkompliziert abgewickelt, ohne die Kundendaten an externe Zahlungsdienstleister zur Bonitätsprüfung weiterzugeben“, so Holger Wieland, zuständig für Vertrieb und Marketing bei 12seemeilen.de. „Kauf auf Rechnung ist für viele unserer Endkunden ein entscheidendes Kaufkriterium." Der Rechnungskauf als Kundenservice wird in dieser Form nur von den wenigsten Online-Shops angeboten. Um dies zu ermöglichen und keinen Kunden am Zahlen durch eine falsche Überprüfung zu hindern hat sich die Geschäftsführung dazu entschlossen, das komplette Zahlungsausfallrisiko zu tragen, bei Neukunden jedoch nur bis zu einer Höhe von 1.000 €. Daneben bietet der Bootszubehör-Shop 12seemeilen.de auch die bekannten Zahlungsarten Sofortüberweisung und PayPal an.

Der Name der Marke „12seemeilen“ hat seinen Ursprung in der sogenannten 12-Seemeilen-Zone - auch Küstengewässer genannt - innerhalb der sich die meisten Motorboote und Segelyachten auf den Meeren dieser Erde bewegen. Der neue Online-Shop 12seemeilen.de startete pünktlich zur Saison 2012 mit einem ausgewählten Produktangebot aus den Bereichen Bootszubehör und Segelzubehör (www.12seemeilen.de/segelzubehoer/).

Das Gründerteam hat alles selbst entwickelt: vom Online-Shop über die Produktdarstellungen bis hin zur Logistik. „Diese Kernbereiche wollen wir nicht aus der Hand geben, um höchste Qualität für unsere Kunden bieten zu können“, antwortet Martin Odenkirchen auf die Frage, warum keine externen Dienstleister für diese Aufgaben eingebunden wurden. Ein gesamtes Jahr hat das Gründerteam an 12seemeilen.de gearbeitet, bevor die Anforderungen an Benutzerfreundlichkeit, Zahlungsmöglichkeiten und Versandgeschwindigkeit erfüllt wurden und der Shop endlich online gehen konnte.

Weiterführender Informationen zum Thema Bootszubehörhandel: www.12seemeilen.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
12seemeilen.de
Herr Holger Wieland
Eupener Str. 165
50933 Köln
+49-0-221/29889481
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
12seemeilen
Herr Martin Odenkirchen

+49-0-221/78942931
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER 12SEEMEILEN.DE

12seemeilen.de ist ein Online-Shop, der sich auf den Verkauf von Bootszubehör und Segelbedarf spezialisiert hat. Neben Navigationslichtern und Bootsbeleuchtung bietet der Online-Shop auch Blöcke, Winschen und Fallenstopper. Das Ziel der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
12seemeilen.de
Eupener Str. 165
50933 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG