VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsches Institut für Marketing
Pressemitteilung

Kunden mit interessantem Content gewinnen und binden

(PM) Köln, 15.01.2013 - Das Deutsche Institut für Marketing baut sein Angebot im Bereich des Content Marketings weiter aus. Das Leistungsspektrum des DIM im Rahmen des Content Marketings umfasst die komplette Beratung und Strategieentwicklung, die konkrete Erstellung von Inhalten und die Durchführung der Content Marketing Maßnahmen.

Das Content Marketing hat sich innerhalb des Marketings nicht ohne Grund zum Trendthema etabliert. Im Gegensatz zur Werbung konzentrieren sich die Bemühungen innerhalb dieser Disziplin nicht ausschließlich auf die positive Darstellung des Unternehmens und seiner Produkte. Es geht vielmehr darum, (potenziellen) Kunden nützliche, weiterführende und unterhaltende Informationen anzubieten, die vermitteln, dass es sich beim Produzenten der Inhalte um einen Experten handelt. Der Anbieter eines solch interessanten Contents stellt stetig und glaubhaft die eigene Kompetenz unter Beweis anstatt sie wie in der Werbung nur zu versprechen.

Wer effektiv Content Marketing betreiben will, sollte über sehr gute Marketingkenntnisse, redaktionelles Geschick und selbstverständlich umfassendes Wissen über das jeweilige Unternehmen und seine Leistungen verfügen. Das Expertenteam des DIM hat fünf Grundregeln zusammengestellt, die sich für das Content Marketing als erfolgversprechend erwiesen haben:

- Unternehmens- und markenneutrale Informationen sind für die Leser spannender und fördern treue Leserschaften und positive Assoziationen mit dem Unternehmen. Das Verhältnis solcher zu gebrandeten Inhalten sollte im Web bei ca. 70 zu 30 Prozent liegen.
- „Leichter“ Content (z.B. in Form von Videos oder Bildern) hat eher das Potenzial, von den Nutzern geteilt zu werden. Unternehmen sollten darüber hinaus stets abwägen, ob der zu veröffentlichende Content interessant und wichtig genug ist und die Leser nicht überfordert.
- Bei allen Veröffentlichungen im Web gilt es, diese auch an die Anforderungen der Nutzer mobiler Endgeräte anzupassen. Die steigende Relevanz des mobilen Internets darf heutzutage nicht unberücksichtigt bleiben.
- Um den gewünschten Traffic zu erzeugen muss Content im Internet immer suchmaschinenoptimiert zur Verfügung gestellt werden.
- Es macht sich bezahlt, die Kommunikationsgewohnheiten seiner Zielgruppe zu kennen. Obwohl Social Media ein sehr effektives Mittel zur Erreichung von (potenziellen) Kunden sind, lohnt es sich oft, auch andere Medien (z.B. Printmedien) einzubeziehen.

Weitere Informationen über das Leistungsspektrum des Deutschen Institut für Marketing sind unter www.Marketinginstitut.BIZ verfügbar.
PRESSEKONTAKT
Deutsches Institut für Marketing
Herr Sebastian Link
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
+49-221-99555100
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIM

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein unabhängiges Beratungs- und Forschungsinstitut. Es bietet seinen Kunden professionelle Kompetenz in den Geschäftsfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Trainings.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Deutsches Institut für Marketing
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG