VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AnnaPR KG
Pressemitteilung

Das Kulturerlebnis in romantischer Umgebung: Ein Besuch in Weimar

Die Stadt Weimar in Thüringen (rund 63.000 Einwohner) ist ein attraktives Ziel für Kulturtouristen. Wer würde nicht gerne durch Goethes Wohnhaus schlendern und die zahlreichen historischen Bauwerke der Stadt betrachten?
(PM) Weimar, 23.07.2015 - Verdientermaßen steht die Innenstadt von Weimar auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten! In der Umgebung von Weimar lässt es sich herrlich wandern oder radwandern. Die Hoteliers von Weimar sind hervorragend auf anspruchsvolle Gäste aus aller Welt eingestellt. Wer ein romantisches Wochenende oder einen längeren Kultur- und Wanderurlaub plant, ist in Weimar genau richtig!

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Klassik und Kunst

Die Wohnhäuser der beiden berühmtesten Bewohner Weimars sind als Museen zugänglich: Das Goethe-Wohnhaus am Frauenplan ist als "Goethe-Nationalmuseum" eingerichtet, und auch das Schillerhaus gilt als Pilgerstätte von Literaturfreunden! Das beliebteste Fotomotiv der Stadt Weimar dürfte das Goethe-Schiller-Denkmal vor dem Nationaltheater sein. Kunstfreunde werden auch einige Stunden im "Bauhaus-Museum" verbringen wollen. Sehenswert ist auch die gotische Kirche "Peter und Paul" ("Herder-Kirche"), die um 1500 erbaut wurde.

Wanderungen und Ausflüge

Schöne Spazierwege führen durch den 48 ha großen "Park an der Ilm". In diesem Park steht Goethes berühmtes Gartenhaus. Weitere Wanderungen könnten durch den Wald am Ettersberg, nördlich von Weimar, führen. Wer über genügend Kondition verfügt, kann den 28 km langen "Goethe-Wanderweg" in Angriff nehmen, der von Weimar aus nach Großkochberg führt. In Großkochberg wäre ein interessantes Schlossmuseum zu besichtigen. Der Wanderweg ist nicht sehr anstrengend, da hier im Thüringer Becken keine großen Steigungen zu überwinden sind. Das Flachland ist auch angenehm für Radwanderer. Tagesausflüge mit dem Rad oder Auto könnten in Richtung Osten nach Jena oder in Richtung Westen nach Erfurt unternommen werden.

Romantisch wohnen in Weimar

Ein romantisches Hotel empfiehlt sich als luxuriöses Quartier für die Gäste der Stadt Weimar. Es sollte zentral gelegen sein, wenn die Gäste das Nachtleben genießen wollen. Für ruhigere Besucher sind Hotels in der näheren Umgebung geeignet. Besonders die Nähe zu dem großen Park nördlich des Stadtkerns sorgt für entspannte Nächte.

Idealerweise sollte ein gewähltes Hotel über Einzel- und Doppelzimmer sowie barrierefreie Zimmer verfügen. Minibar, Safe, Telefon, TV sowie Bad/Dusche/WC gehören dabei zur Grundausstattung. Gute Zimmer und Suiten bieten auch genug Platz für Schreibtisch und Sitzecke. Für erholsame Stunden bieten einige Hotels einen Wellness-Bereich (mit Saunalandschaft, Eisbrunnen, Massage- und Kosmetik-Abteilung). In der Hotel-Gastronomie werden die Ansprüchen der Gourmetkunden erfüllt, dabei sollte auf frische, regionale Zutaten geachtet werden. Abgerundet wird das Erlebnis durch aufmerksame Mitarbeiter, die ihr Wissen auch gern weiter geben: oft können Kochkurse gebucht werden.
PRESSEKONTAKT
Hotel Dorotheenhof Weimar GmbH
Herr C. Alboth
Zuständigkeitsbereich: GF
Dorotheenhof 1
99427 Weimar
+49-3643-4590
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HOTEL DOROTHEENHOF WEIMAR GMBH

Ein romantisches 4-Sterne-Hotel in Weimar, in dem Gäste sich entspannen können. Außer komfortablen Einzel- und Doppelzimmern steht ein eigener Wellnessbereich sowie ein Restaurant den Besuchern zur Verfügung.
PRESSEFACH
AnnaPR KG
Hessenring 128 a
61348 Bad Homburg vor der Höhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG