VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Verlag Kern GmbH
Pressemitteilung

Kritische Gedanken in Reimen

Mal nachdenklich, mal zornig philosophiert Hermann Braun über Politik und Gesellschaft
(PM) Ilmenau, 03.08.2016 - Mit scharfem Blick und spitzer Feder betrachtet Hermann Braun die Welt. „Ein Mensch mit Ecken und mit Kanten“, jetzt im Verlag Kern erschienen, charakterisiert den Mecklenburger Autor selbst: er lässt sich nicht verbiegen und sagt seine Meinung und seine Einsichten gerade heraus, auch wenn er den Gegenwind zu spüren bekommt.
Braun macht (sich) einen Reim auf die Welt, das Leben, angenehme und weniger nette Zeitgenossen. In 68 Gedichten wirft er einen genauso kritischen wie staunenden und zuweilen zornigen Blick auf die Politik, die menschliche Eitelkeit, aber auch einen bedauernden auf das Älterwerden und die Endlichkeit des irdischen Daseins. Durch alle Themen zieht sich die Erkenntnis: In gereimten Worten sind auch unbequeme Wahrheiten leichter zu verdauen.

Dass er bodenständig ist und virtuos mit Sprache umgeht, hat er bereits mit seinem Mundart-Lexikon bewiesen, das sogar in der Hausbibliothek des Fritz-Reuter-Literaturmuseums in Staven-hagen, MV seinen Platz gefunden hat: „KIKIN - dat Handbauk för Plattdüütsch von gistern un hüt in mecklenburgisch-vorpommerscher Mundart“
So kommentiert Hermann Braun in seinem neuen Buch in Versform Privates und Politisches mit Gedichten wie:

Der Schattensprung
Wollt über meinen Schatten springen,
so aus dem Stand mit großem Satz.
Und landete, nun ja, wen wundert’s,
wo ich schon war, am selben Platz!
Doch, sollte es mir je gelingen
(alles Große braucht viel Zeit),
dass ich mich selber mal bezwinge
mich dieses Tun gewiss nicht reut!
Und doch werd ich derselbe bleiben,
und das nicht nur, weil ich es muss.
Nehm gern in Kauf all meine Leiden
und mich dazu bis ganz zum Schluss!

Die Freiheit, die ich meine
Und bleibst du auch erstrebenswert,
bist du alleine gar nichts wert,
fällt mir zu dir nur ein.
Du dienst nur dem, der Kohle hat,
so richtig Knete, Schotter satt.
Und nicht, was man uns suggeriert,
zu falschem Denken nur verführt –
was trügt, das ist der Schein!
Wer frei sein will, der braucht viel Geld,
vielmehr als er für nötig hält –
so ist das Regelwerk der Welt
Und darum ist es keine Mär:
Du bist und bleibst stets elitär!

Hermann Braun
Ein Mensch mit Ecken und mit Kanten
Ansichten, Einsichten, Phantasien
© 2016 Verlag Kern
ISBN 9783957162-106
ISBN E-Book 9783957162-076
1. Auflage, August 2016
Softcover, 124 Seiten
Buch 9,90 Euro, E-Book 5,99 Euro
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Verlag Kern GmbH
Herr Siegfried Franz
Bahnhofstr.22
98693 Ilmenau
+49-3677-4656390
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VERLAG KERN GMBH

Der Verlag Kern GmbH, Ilmenau, veröffentlicht Bücher aller Genres: Romane, Erzählungen, Krimis, Thriller, Science Fiction und Fantasy, Biografien, Ratgeber, Sachbücher, Kinderbücher, Reiseliteratur, Lyrik und ...
PRESSEFACH
Verlag Kern GmbH
Bahnhofstr.22
98693 Ilmenau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG