VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Stemmermann - Text & PR
Pressemitteilung

Krispy Kreme realisiert mit ZetesAres exakte Nachschubprognose für mehr Umsatz

(PM) Brüssel/ Hamburg, 20.11.2014 - Zetes (Euronext Brüssel: ZTS) hat von Krispy Kreme, einem englischen Hersteller für Spezialdonuts, einen 3-Jahres-Auftrag für die automatisierte Nachschubbestellung über die ZetesAres Direct Store Delivery (DSD)-Lösung erhalten. Das Unternehmen hat sich für eine unter der Zetes MCL Mobility Platform™ laufende SaaS (Software as a Service)-Lösung entschieden, um die Produktverfügbarkeit zu erhöhen und die Betriebskosten zu senken. Zetes wird Krispy Kreme gegen eine feste monatliche Gebühr einen vollständigen Managed Service liefern, einschließlich Soft- und Hardware mit externer Mobilgeräteverwaltung sowie sämtlicher Supportdienstleistungen.

Krispy Kreme liefert Spezialdonuts an mehr als 50 Einzelhandels- und 600 Großhandelsfilialen in ganz Großbritannien. Alle Produkte werden täglich frisch hergestellt und geliefert. Das Unternehmen arbeitet mit einem präzisen Nachfrageplanungsmodell auf Basis von Echtzeit-Umsatzdaten, um sicherzustellen, dass die richtigen Produkte täglich an die richtigen Standorte gelangen. Darüber hinaus gewährt Krispy Kreme seinen 650 Verkaufsfilialen ein hohes Maß an Flexibilität bei der Entscheidung über die Nachbestellung von Artikeln. Auch außerplanmäßige Lieferungen sind möglich. Die Nachfrage nach Produkten des Unternehmens kann jeden Tag beträchtlich variieren. Daher entschied sich Krispy Kreme für die ZetesAres-Lösung anstatt eines starren, umsatzbasierten Nachschubmodells.

ZetesAres ist eine moderne Direct Store Delivery (DSD)-Lösung, die speziell für die Verwaltung von Lieferketten mit kurzlebigen Verbrauchsgütern entwickelt wurde. Sie ermöglicht Industriebetrieben ein hohes Maß an Kontrolle und Einsicht in die Liefer- und Verkaufsprozesse mithilfe eines einzelnen mobilen Gerätes. Somit steigert die Lösung Umsatzerlöse und verbessert die Nachfrageprognose.

Mit ZetesAres ist Krispy Kreme nun in der Lage, die Produktverfügbarkeit und die Betriebskosten durch eine präzise Nachfrageprognose und Abfallminimierung zu optimieren. Dies wird durch die Ausstattung der Außendienstmitarbeiter mit mobilen Geräten erreicht, die Lieferungen in Echtzeit erfassen und Daten sammeln. Krispy Kreme kann die Nachfrage präzise prognostizieren und die Lieferbarkeit für mehr als 650 Standorte aus der Ferne verwalten. Außerplanmäßige Lieferungen werden problemlos bewältigt. Dadurch verfügt Krispy Kreme über die nötige Flexibilität, um seine britischen Filialen täglich frisch zu beliefern.

Die ZetesAres-Lösung läuft unter der MCL Mobility Platform™, einer Cloud-basierten Plattform, die die zentrale Verwaltung von mobilen Anwendungen, Geräten und Benutzern ermöglicht. Mit der Einführung dieses Ansatzes wird Krispy Kreme seine Entwicklungszeiten erheblich verkürzen, die Bereitstellungskosten senken und die mit der künftigen Einführung neuer Software verbundene Komplexität verringern.

„Unsere Investition in ZetesAres wird es uns ermöglichen, die Lagerverwaltung und die Wiederaufstockung effizient in Echtzeit durchzuführen. Dadurch können wir den Betrieb durch zusätzliche Verkaufsfilialen zeitnah erweitern. Mit der Entscheidung für einen vollständig verwalteten Service gewinnt Krispy Kreme den sofortigen Zugang zu einer modernen Supply-Chain-Technologieinfrastruktur. Folglich kann das Unternehmen seine Umsatzerlöse steigern. Unsere vorhandenen IT-Ressourcen und Kapitalausgaben sind davon jedoch nur minimal betroffen“, erklärt Nicola Fisher, Systems Manager bei Krispy Kreme.

„Eine Direct Store Delivery-Lösung wie ZetesAres ist ideal für Krispy Kreme, weil das Unternehmen eine starke Marke hat und die täglich frisch gebackenen Produkte eine sehr kurze Haltbarkeit haben. Bei einem Unternehmen, das eine große Zahl an Verkaufsfilialen betreibt, hilft ZetesAres zu gewährleisten, dass die Produkte korrekt transportiert werden, immer lieferbar sind und im Regal gut aussehen. Das trägt zur Steigerung der Umsätze bei“, ergänzt Marco Malaihollo, Managing Director, Zetes UK.

Weitere Informationen:

ZetesAres: www.zetes.de/de/Waren-Identifizierung/ZetesAres-DSDelivery-solutions
MCL Mobility Platform: www.zetes.de/de/Enterprise Mobility/mcl-mobility-platform-overview
PRESSEKONTAKT
Stemmermann - Text & PR
Frau Tanja Stemmermann
Hinter dem Rathaus 1
23966 Wismar
+3841-224314
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Zetes GmbH
Frau Martina Benthien
Flughafenstraße 52b
22335 Hamburg
+40-532 888 24
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ZETES SUPPLY CHAIN LÖSUNGEN

Zetes verändert die Art, wie Firmen in einer modernen Supply Chain zusammenarbeiten. Die Zetes Lösungen für Verpackung, Logistik, Proof-of-Delivery, Direct-Story Delivery und InStore Management, angebunden an ein cloudbasiertes ...
PRESSEFACH
Stemmermann - Text & PR
Hinter dem Rathaus 1
23966 Wismar
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG