VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Georg-Simon-Ohm Management-Institut
Pressemitteilung

Kreditvergabe und Rating in Zeiten der Krise

Das Georg-Simon-Ohm Management-Institut führt seine Veranstaltungsreihe „FirstTuesdays-ManagementGespräche“ weiter
(PM) Nürnberg, 06.04.2010 - Am 12. April diskutieren Vertreter von Wirtschaft, Banken und Wissenschaft über die Finanzierungsprobleme des Mittelstandes und die aktuellen Anforderungen der Banken an Unternehmen. Die Veranstaltung findet im Georg-Simon-Ohm Management-Institut in der Kressengartenstraße 2 statt und beginnt um 17.30 Uhr mit einem zwanglosen Meinungsaustausch. Die eigentliche Podiumsdiskussion startet um 18.30 Uhr.

Auf dem Podium sitzen als Vertreter der Unternehmen und des Handwerks Dirk von Vopelius, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken und Prof. Dr. Elmar Forster, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Mittelfranken. Bernd Grossmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung Firmenkunden Nordbayern der Commerzbank, Dirk Helmbrecht, Vorstand der VR-Bank Nürnberg und Jens U. Rauch, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Nürnberg berichten, wie die Kreditprüfung in ihren Instituten gehandhabt wird.

Der stellvertretende Programmleiter der Weiterbildungslehrgänge „Rating-Analyst“ und „Restrukturierungs-Manager“ am Georg-Simon-Ohm Management-Institut, Prof. Dr. Harald Krehl, stellt aktuelle Trends und Forschungsergebnisse zum Thema „Kreditrating“ vor. Moderiert wird der Abend von Jürgen Seitz aus der Redaktion Wirtschaft des Bayerischen Rundfunks.

Die Debatte über eine Kreditklemme in Deutschland schlägt weiterhin hohe Wellen. Dabei resultieren die aktuellen Finanzierungsprobleme der Familienunternehmen und des Mittelstandes nicht nur aus der Eigenkapitalknappheit der Banken, sondern auch aus den neuen Kreditregeln und Ratingsystemen, die im Zuge der Umsetzung von Basel II in den letzten Jahren etabliert wurden. Diese entwickeln im Zusammenspiel mit der herrschenden Konjunkturflaute unangenehme Wirkungen.

Viele Firmen haben Fragen der Bonitätsbeurteilung durch die Kapitalgeber zum Teil sträflich vernachlässigt. Will man aber zukünftige Finanzierungsprobleme – nicht nur im Bereich der Fremdfinanzierung – vermeiden bzw. in den Griff bekommen, muss man sich in den Unternehmen mit den Verfahren der Bonitätsbeurteilung intensiv beschäftigen. „Rating ist die Eintrittskarte in die alte und neue Finanzierungswelt“, sagt dazu Prof. Dr. Josef K. Fischer, wissenschaftlicher Leiter der Weiterbildungslehrgänge „Rating-Analyst“ und „Restrukturierungs-Manager“ an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule.

FirstTuesdays-Management Gespräche

Das Management-Institut der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg lädt gemeinsam mit dem Regionalkreis der „Familienunternehmer-ASU“ zu dieser Veranstaltungsreihe für Unternehmer, Fach- und Führungskräfte ein. Jeden zweiten Monat wird ein aktuelles Thema in den Mittelpunkt gestellt, von einem Hochschullehrer beleuchtet und im Anschluss zwischen Vertretern der Wirtschaft und der Wissenschaft diskutiert. Auf dem Programm stehen: Kreditvergabe und Rating, Einkauf, Innovation und Mitarbeiterführung. „Unternehmer müssen jetzt in der Krise wetterfest gemacht werden. Deshalb ist die Ohm-Hochschule ein idealer Partner, um unseren Verbandsmitgliedern aktuelles Management-Know-how zu vermitteln“ so Herbert Winter, Vorsitzender des Regionalkreises Nürnberg „Die Familienunternehmer-ASU“.

Infos und Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Anmeldung per E-Mail (info@gso-mi.de) gebeten. Eine Anfahrtsskizze und alle weiteren Infos zur Veranstaltungsreihe „FirstTuesdays-ManagementGespräche“ gibt es im Internet unter www.gso-mi.de

Hinweis für Redaktionen:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Monika Hegner, E-Mail: monika.hegner@ohm-hochschule.de
+ ++ Gerne hilft auch die Presse- und Hochschulkommunikation, Tel. 0911/5880-4101, E-Mail: presse@ohmhochschule.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Georg-Simon-Ohm Management-Institut
Frau Monika Hegner
Zuständigkeitsbereich: Marketing/Presse
Kressengartenstraße 2
90402 Nürnberg
+49-5880-2800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GEORG-SIMON-OHM MANAGEMENT-INSTITUT NÜRNBERG

Das Management-Institut der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg bietet internationale Studiengänge sowie Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte in verschiedenen Bereichen mit nationaler und internationaler ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Georg-Simon-Ohm Management-Institut
Kressengartenstraße 2
90402 Nürnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG