VOLLTEXTSUCHE
News, 27.05.2010
Kreditvergabe
Wirtschaft tut sich bei Krediten immer leichter
Die Kreditvergabe an deutschen Unternehmen kommt immer mehr in Schwung: Im Mai ist die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft auf den tiefsten Stand seit eineinhalb Jahren gesunken.
Die Hürden beim Kreditzugang für deutsche Unternehmen sinken weiter. Nach Auskunft des Münchener Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo) haben sich die Rahmenbedingungen zur Unternehmensfinanzierung über Kredite im Mai zum fünften Mal in Folge verbessert. Danach bewerten nurmehr 35,6 Prozent der deutschen Unternehmen die Kreditvergabe der Banken als restriktiv. Damit ist der Anteil der Unternehmen, die Probleme bei Finanzierung über Bankkredite haben, so niedrig wie seit November 2008 nicht mehr (35,2%). Im April hatten noch 36,1 Prozent der in Deutschland befragten Unternehmen die Kreditvergabe als restriktiv bewertet. „Die Entspannungstendenzen beim Kreditzugang für Unternehmen halten weiter an“, erklärte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Wie die aktuelle Auswertung der monatlich etwa 4.000 Meldungen von Unternehmen aus der gewerblichen Wirtschaft zeigt, hat sich die Lage im Hinblick auf die Kreditvergabe in allen untersuchten Wirtschaftszweigen bis auf den Handel weiter entspannt. Hierzu zählt unter anderem auch die Industrie, wo die Kredithürde über alle Unternehmensgrößenklassen hinweg zum fünften Mal in Folge gefallen ist. So bewerten aktuell nur 35,9 Prozent der Industriebetriebe den Kreditzugang als schwierig, was gegenüber April einem erneuten Rückgang um 2,6 Prozentpunkte entspricht. Von den mittelgroßen Industrieunternehmen haben sogar nurmehr 32,9 Prozent Probleme bei der Finanzierung über Banken (April: 34,6%). Auch Großbetriebe kommen leichter an Kredite als im April: Hier sank der Anteil mit Finanzierungsschwierigkeiten von 43,1 auf 41,3 Prozent.

Positiv auch die Entwicklung im Bauhauptgewerbe, wo die Kredithürde auf den niedrigsten Stand seit über zwei Jahren gesunken ist. Mit 40,9 Prozent liegt hier der Anteil der Betriebe, die eine restriktive Kreditvergabe beklagen so nieder wie seit März 2008 nicht mehr. "Das ist für die Konjunktur ein gutes Zeichen", so der Ifo-Analyst Klaus Abberger. Einzig im Handel hat sich die Zahl der Unternehmen, die Probleme beim Kreditzugang beklagen, im Vergleich zum Vormonat erhöht. Trotz eines deutlichen Zuwachses um 1,8 Prozentpunkte bleibt die Kredithürde bei den Handelsunternehmen aber dennoch mit 33,0 Prozent deutlich unter dem Durchschnitt aller befragten Unternehmen.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG