VOLLTEXTSUCHE
News, 19.06.2012
Schwächelnder Kreditmarkt
Vergabe von Unternehmenskrediten gerät ins Stocken
Die nachlassende konjunkturelle Dynamik hat in Deutschland im ersten Quartal zu einem leichten Rückgang der Nachfrage nach Unternehmenskrediten geführt. In der zweiten Jahreshälfte könnte sich der Rückgang des Kreditvolumens der KfW zufolge beschleunigen.
Aus Sicht der KfW dürfte das niedrige Zinsniveau die Investitionen und Nachfrage nach Unternehmenskrediten noch für einige Zeit in Deutschland stützen.
Aus Sicht der KfW dürfte das niedrige Zinsniveau die Investitionen und Nachfrage nach Unternehmenskrediten noch für einige Zeit in Deutschland stützen.
Wie aus dem aktuellen Kreditmarktausblick der KfW hervorgeht,  lag das Volumen der an Selbstständige und Unternehmen in Deutschland vergebenen Unternehmenskredite im ersten Quartal 0,4 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Für das zweite Quartal erwartet die Staatsbank eine Stagnation der Neukreditvergabe. Im Verlauf der zweiten Jahreshälfte könnte die Kreditnachfrage deutscher Unternehmen weiter sinken, wobei der Rückgang dem Bericht nach dann noch deutlich stärker ausfallen könnte als im ersten Vierteljahr.  Als Gründe hierfür nennt die KfW zum einen die schwächere Konjunktur in Deutschland. Zum anderen zeigten  sich die Banken seit Beginn des Jahres bei Kreditanfragen wieder restriktiver. So habe eine knappe Mehrheit erstmals seit zwei Jahren die Kreditrichtlinien wieder leicht verschärft.

„Die Erwartung einer nachlassenden Wirtschaftsdynamik macht sich jetzt auch am deutschen Kreditmarkt bemerkbar“, konstatiert Dr. Norbert Irsch, Chefvolkswirt der KfW. Dem Bericht nach zeige sich dies gegenwärtig insbesondere bei längerfristigen Krediten und Kreditanfragen großer Exporteure, wonach die Banken hier der Frage, wie stark das Unternehmen von einem konjunkturellen Einbruch betroffen wäre, derzeit wieder mehr Gewicht beimessen. „Nicht zuletzt sind Kredite, die mit Geschäften in den Peripherieländern der Eurozone zu tun haben, in den letzten Wochen wieder schwieriger zu erhalten“, so die KfW.

Der Staatsbank nach sei der Kreditmarkt hierzulande dennoch aktuell ein klarer Gewinner der Eurokrise. Auch die deutschen Unternehmen schätzten die Bedingungen bei der Kreditvergabe momentan noch positiv ein. Im Verlauf des Jahres werde sich jedoch auch Deutschland nicht den rezessiven Wirkungen der Schuldenkrise mehr entziehen können. „Das BIP-Wachstum, die Unternehmensinvestitionen und auch die Kreditnachfrage werden im laufenden Jahr an Dynamik verlieren. Falls die Eurokrise weiter eskalieren sollte, könnte das Kreditangebot auch in Deutschland unter in einem solchen Fall drastisch erhöhten Refinanzierungsproblemen der Banken leiden“, so Irsch.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG