VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dynamicdrive GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Kreditkarten in Deutschalnd beliebt trotz geringerer Akzeptanz

In Deutschland ist nach wie vor die Maestro-Karte (früher EC-Karte) das unangefochtene bargeldlose Zahlungsmittel. Doch die Kreditkarte ist mittlerweile auch hierzulande auf dem Vormarsch in deutschen Geldbörsen.
(PM) Dresden, 05.02.2013 - Visa Card, Mastercard oder American Express legen seit einigen Jahren an Beliebtheit zu, vor allem ist das Plastikgeld im Urlaub und beim Onlineshopping geschätzt. Trotz der steigenden Beliebtheit von Kreditkarten sind diese noch immer nicht überall in Deutschland akzeptiert. In anderen europäischen Ländern dagegen kann man in jedem Supermarkt, Restaurant oder Hotel mit der Kreditkarte bezahlen.

Interessant sind Kreditkarten mit einem sogenannten Cashback, oft als Kickback Kreditkarte (www.kickback-kreditkarte.de) bezeichnet. Mit der KickBack Kreditkarte erhält der Karteninhaber mit jedem Karteneinsatz automatisch eine Rückvergütung auf seinen Kartenumsatz.

Die Akzeptanz von Kreditkarten ist bei deutschen Händlern noch nicht so hoch wie in anderen europäischen Staaten oder gar in Übersee. Doch immer mehr Händler sind bereit das bunte Plastikgeld zu akzeptieren, denn der Kunde erwartet in der heutigen Zeit diesen Service. In Deutschland sind ungefähr 33 Millionen Kreditkarten in den Geldbörsen zu finden, vor allem dominieren hier VISA Card und Mastercard.

Das Bezahlen mit Kreditkarte wird immer bequemer. Der neueste Trend ist das Bezahlen im Vorbeigehen. Dafür muss die Kreditkarte in kein Lesegerät eingeführt werden. Beim Bezahlen muss die Kreditkarte nur noch am Bezahlterminal vorbeigeführt werden.

Viel diskutiert wird auch das Bezahlen mit dem Smartphone. Hier wird ein großes Potential seitens der Kreditkartenunternehmen vermutet. Diese neuen Technologien sollen dazu führen, dass bargeldloses Bezahlen mit der Kreditkarte noch beliebter und kostengünstiger für die Akzeptanzstellen wird. Sinken die Gebühren, lassen sich vielleicht auch mehr kleine Händler überzeugen, die Kreditkartenzahlung den Kunden anzubieten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dynamicdrive GmbH & Co. KG
Herr Olaf Kerner
Königsbrücker Straße
01099 Dresden
+49-800-55118802
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE DYNAMICDRIVE GMBH & CO. KG

Die Online-Marketing Agentur Dynamicdrive ist Betreiber der Webseite www.deutschland-kreditkarte.de. Die Agentur wurde 2004 von Dipl.-Ing. Olaf Kerner in Dresden gegründet. Ein Geschäftsbereich ist der Betrieb von Vergleichsportalen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dynamicdrive GmbH & Co. KG
Königsbrücker Str. 28
01099 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG