VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CWS-boco International GmbH
Pressemitteilung

Kreativ-Wettbewerb zum Welttoilettentag 2009

CWS-boco sucht die besten Online-Videos zur Händehygiene
(PM) Dreieich, 20.11.2009 - Dreieich, 19. November 2009. Der Online-Video-Wettbewerb unter dem Motto „Hands on Hygiene“ ist eine Aktion von CWS-boco zum Welttoilettentag 2009 am 19. November, der jedes Jahr auf hygienische Missstände weltweit hinweist.
CWS-boco, führender Anbieter von professionellen Waschraumhygiene-Lösungen und Textildienstleistungen, möchte mit seinem Wettbewerb in Zeiten der Schweinegrippe-Pandemie darauf aufmerksam machen, wie wichtig regelmäßiges, gründliches Händewaschen ist. Denn Händehygiene ist neben einer Impfung eine wirkungsvolle Schutzmaßnahme gegen Infektionskrankheiten.
Im Rahmen des Wettbewerbs „Hands on Hygiene“ sucht CWS-boco die besten Online-Clips zum Thema Händehygiene, die im virtuellen WebWC von CWS-boco auf dem neuen Produkt des Unternehmens präsentiert werden: dem CWS Paradise Dry NT Screen – dem ersten Handtuchspender mit integriertem Bildschirm.

Mit einem Preisgeld von insgesamt 4.000 Euro möchte CWS-boco Hobbyregisseure animieren, ihre persönlichen Videos zum Thema Händehygiene zu drehen. Eine Fachjury – bestehend aus Frank Radinic, Head of Corporate Marketing & Communications bei CWS-boco International, Dr. Klaus-Dieter Zastrow, Arzt für Hygiene und Umweltmedizin, sowie Detlev Knecht, Stellvertretender Chefredakteur der Fachzeitschrift IKZ Haustechnik – wählt aus allen Einsendungen die drei besten aus, die mit 2.500 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro belohnt werden. Die Beurteilung erfolgt nach Kriterien wie Kreativität, Handlung sowie Bezug zur Händehygiene.

Der Startschuss für den „Hands on hygiene“-Wettbewerb von CWS-boco fällt am 19. November 2009 zum Welttoilettentag. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2010. Die Clips sollten die Formate WMV, AVI, MPEG, MOV, MP4 oder FLV haben und nicht länger als 30 Sekunden sein.

Alle Details und die Teilnahmebedingungen zum CWS Wettbewerb „Hands on Hygiene“ sind auf der Internet-Seite des virtuellen WebWCs von CWS-boco unter www.cws-boco.com/video zu finden.
Werbung im Waschraum: der neue CWS ParadiseDry NT Screen
Initiator des Online-Video-Wettbewerbs ist die CWS-boco International GmbH. Als Trendsetter in puncto Waschraumausstattung präsentiert CWS-boco mit dem CWS Paradise Dry NT den weltweit ersten Handtuchspender mit integriertem Bildschirm. Damit können ab sofort Werbefilme, Unternehmensnachrichten oder andere Bild-/Ton-Angebote per Video in die Waschräume gebracht werden. Moderne TFT-Display-Technologie ermöglicht ein brillantes hochaufgelöstes Bild. Das integrierte Lautsprechersystem sorgt für hohe Klangqualität. Die Benutzung des Spenders erfolgt – so hygienisch wie derzeit überhaupt möglich – berührungsfrei über eine Sensor-Funktion. Je nach Einstellung erscheinen die Filme erst bei der Nutzung des Handtuchs oder bereits vorher über einen Bewegungsmelder via Radar. Ein Austausch der Video- oder Bilddatei kann durch einen CWS-boco Servicemitarbeiter oder den Betreiber des Waschraums selbst erfolgen.

Der Spender eignet sich als Medium für die interne Kommunikation, als ideale Ergänzung der Maßnahmen einer Corporate-Identity-Strategie sowie als einzigartige Werbeplattform. Während die Hände getrocknet werden, erreicht der laufende Film eine hohe Wahrnehmung bei der Zielgruppe, die wiederum geschlechtsspezifisch und ohne große Streuverluste angesprochen werden kann. Mit Werbung kann so die Waschraumausstattung zu ihrer eigenen Refinanzierung beitragen.
Hintergrund des Wettbewerbs: Welttoilettentag 2009
Der erste Welt-Toilettentag wurde am 19. November 2004 von der World Toilet Organization (WTO) ins Leben gerufen und findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Die WTO vernetzt internationale Experten aus mehr als 215 Mitgliedsorganisationen in 57 Ländern. Sie setzt sich seit ihrer Gründung im Jahre 2001 dafür ein, die Situation sanitärer Einrichtungen weltweit zu verbessern und die Verbreitung hygienischer sanitärer Anlagen zu fördern.

CWS-boco unterstützt am Welt-Toilettentag 2009 auch die deutsche Mitgliedsorganisation German Toilet Organization e.V., die in diesem Jahr mit Schülern das Projekt „Klobalisierte Welt“ umsetzte. Die Kampagne zielt darauf ab, Schülern ein Bewusstsein für die Bedeutung von Hygiene und Sanitärversorgung zu vermitteln. Der Höhepunkt des Projekts ist eine Aktion am Welttoilettentag vor dem Brandenburger Tor in Berlin, wo die Schüler ihre verschiedenen Projekt-Aktivitäten präsentieren. Der Aktion geht eine Pressekonferenz (Restaurant Tucher, Pariser Platz, Berlin) voraus.

Weitere Informationen zur German Toilet Organization: germantoilet.org

Hintergrund zum Welttoilettentag: www.worldtoiletday.com/

Weitere Informationen zur World Toilet Organization unter: www.worldtoilet.org
PRESSEKONTAKT
CWS-boco International GmbH
Maren Otte
Dreieich Plaza 1B
63303 Dreieich
+49-6103-3091032
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CWS-BOCO INTERNATIONAL

Die CWS-boco International GmbH ist einer der international führenden Anbieter von professionellen Waschraumhygienelösungen und Textildienstleistungen aus einer Hand. Dazu gehören die bekannten CWS Handtuch-, Seifen- und Duftspender ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CWS-boco International GmbH
Dreieich Plaza 1B
63303 Dreieich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG