VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
eprofessional GmbH
Pressemitteilung

Krankenkassen müssen sich besser in der Suche präsentieren

(PM) , 24.06.2009 - Krankenkassen müssen sich besser in der Suche präsentieren

Themenführerschaft mit SEM / eprofessional vermarktet neues E-Magazin der BKK MOBIL OIL

Hamburg, 24. Juni 2009 – Die Einführung des Gesundheitsfonds hat den Wettbewerb der gesetzlichen Krankenkassen verstärkt. Mit dem Einheitsbeitragssatz tritt das Preisargument aktuell in den Hintergrund. Leistungs- und Servicethemen rücken in den Fokus der Kommunikation. Um ihre Mitglieder und potenzielle Neukunden zeit- und zielgruppengemäß über das umfangreiche Leistungs- und Serviceportfolio zu informieren, hat die BKK MOBIL OIL ein elektronisches Kundenmagazin gelauncht.

Die Performance Marketing-Spezialisten von eprofessional sollen das neue Online-Mitgliedermagazin „mobil-e“ durch Suchmaschinenmarketing (SEM) sowie Bannerwerbung promoten. Die größte deutsche Betriebskrankenkasse möchte mit der Kampagne eine maximale Aufmerksamkeit für das neue Kundenmedium erzielen und das Angebot als Informationsquelle bei bestehenden und potenziellen Mitgliedern etablieren.

„mobil-e“ erscheint vier Mal jährlich und begleitet die Kassenmitglieder unterhaltsam und informativ durchs Jahr. Die BKK MOBIL OIL ist die erste Krankenkasse in Deutschland, die ihren Versicherten ein multimediales Kundenmagazin bietet, das sie nicht nur mit Text und Bild, sondern auch mit Video- und Audiobeiträgen über Neuigkeiten auf dem Laufenden hält. Noch bis Ende Juni bewirbt eprofessional die erste Ausgabe des elektronischen Magazins via SEM. Mit Adwords-Anzeigen lenken die Marketingspezialisten aus Hamburg die bis zu 360.000 Suchanfragen monatlich zum Thema Krankenkassen gezielt auf die Angebote der BBK MOBIL OIL. Displaywerbung mit inhaltsbezogenen Bannern zur ersten Magazinausgabe samt Gewinnspiel ergänzt die Online-Kampagne.

„Wir sind mit mobil-e unseres Wissens nach die erste Krankenkasse, die diesen Weg der multimedialen Kundenkommunikation geht. Mit eprofessional haben wir uns einen starken Partner für Markenführung im Internet gesucht“ erklärt Christian Dierks, Bereichsleiter Marketing Kommunikation der BKK MOBIL OIL. „Wir haben uns für eprofessional entschieden, weil uns das Gesamtkonzept über die Disziplinen Display, SEM und SEO überzeugt hat.“, so Dierks weiter.

„SEM ist ein Vertriebskanal, den die meisten gesetzlichen Kassen noch nicht für sich entdeckt haben. Mit der Einführung des Einheitstarifs müssen Krankenkassen nun neue Wege im Wettbewerb gehen. Jetzt zählt die Themen- und Vertriebspräsenz in der Suche, denn dort informieren sich die Verbraucher derzeit“, erklärt der Martin Hubert, Geschäftsführer der eprofessional GmbH.

Eine Analyse zur Präsenz von GKVs in der Suche können Sie unter pr@eprofessional.de anfordern.

Über eprofessional:
eprofessional ist eine der führenden Performance-Marketing-Agenturen in Deutschland. Das 1999 in Hamburg gegründete Unternehmen realisiert europaweit erfolgsorientierte Marketing- und Vertriebskampagnen im Internet. Kernkompetenzen der Agentur sind Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing und Performance-Optimierung. Mehr als 80 Spezialisten setzen täglich ihr Know-how und ihre Leidenschaft für Technologie, Zahlen und Marketing ein, um für die Kunden optimale Werbewirkung und den höchstmöglichen ROI zu erzielen. Renommierte Unternehmen, darunter Casio, Heine und Medion, vertrauen auf die Dienstleistungen von eprofessional. www.eprofessional.de

Pressekontakt:
eprofessional GmbH
Susanne Hohenschuh
Director Product Management & Marketing
Tel. 040 399278-38
E-Mail: pr@eprofessional.de

oder

Agentur Frau Wenk
Andrea Wenk
Andrea.wenk@frauwenk.de
www.frauwenk.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
eprofessional GmbH
Am Sandtorkai 40
20457 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG