VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bizter.com GmbH
Pressemitteilung

Kosteneinsparungen von bis zu 20 Prozent im Einkauf möglich

Nirgendwo lässt sich einfacher sparen als im Einkauf. Wer die Sache strategisch angeht, kann die Kosten bis zu 20 Prozent senken. Doch die wenigsten Mittelständler nutzen diese Chance.
(PM) München, 18.12.2011 - In der Sonderveröffentlichung "Mittelstand" vom 21. September 2010 berichtete Financial Times Deutschland bereits vor einem Jahr über große Einkaufspotenziale der deutschen Mittelständler. Ein effizient strukturierter Einkauf im Mittelstand könne sogar bis zu 20% einsparen. Bewiesen wurde dies anhand einiger vorgestellter Projekte deutscher Unternehmen. Die Ergebnisse zeigten deutliche Erfolge und erhebliche Einsparungen von bis zu 20 Prozent des gesamten Einkaufsvolumens auf – ein finanzieller Millionenerfolg für manche Unternehmen.

Ein Jahr später sieht die Praxis im Mittelstand jedoch nach wie vor anders aus. In der Regel haben Mittelständler über Jahre hinweg feste Lieferantenstrukturen aufgebaut. Umso mehr ist die Überraschung groß, wenn plötzlich ein neuer Lieferant ein Preisangebot macht, was deutlich unter dem der alteingeführten Lieferanten liegt.

Dabei ist der Begriff des „benchmarking“ also das systematische Vergleichen und Bewerten von Kostenstrukturen keinesfalls neu, sondern gehört in jedem erfolgreichen internationalen Unternehmen seit etlichen Jahren zur täglichen Einkaufspraxis. Ein probates Mittel dafür sind Ausschreibungen, die konsequent durchgeführt werden.

Rein rechnerisch lohnen sich Ausschreibungen besonders auch für Mittelständler in jedem Fall. „Eine Kosteneinsparung von nur 8 Prozent im Einkauf eines mittelständischen Industrieunternehmens kann bereits dazu führen, dass sich der Gewinn nahezu verdoppelt“ meint Thomas Budniok, Geschäftsführer von Bizter.com und selbst langjähriger mittelständischer Industrieunternehmer. „Was der Einkäufer investieren muss, ist lediglich ein wenig Zeit, um seine Ausschreibungen detailliert zu erfassen. Und diese Zeit kann er effizienter eigentlich gar nicht investieren“.

Das internationale Unternehmensportal Bizter.com (www.bizter.com) ermöglicht es Unternehmen, international Ausschreibungen zu platzieren und qualifizierte Angebote zu erhalten. Diese Leistung ist kostenfrei möglich. Auf der anderen Seite stehen tausende hochqualifizierter Zulieferer aus verschiedenen Ländern zur Verfügung, die an langfristigen Kundenbeziehungen zu deutschen Mittelständlern ein hohes Interesse haben.
PRESSEKONTAKT
Bizter.com GmbH
Herr Thomas Budniok
Detmoldstrasse 2
80935 München
+49-89-28729760
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BIZTER.COM

Bizter.com ist eine erfolgreiche Plattform für internationales Business. Bei Bizter.com erhalten Mitglieder die Möglichkeit der globalen Neukundengewinnung, der Vermarktung eigener Produkte und Leistungen und der Vergabe von Aufträgen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.bizter.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Bizter.com GmbH
Detmoldstrasse 2
80935 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG