VOLLTEXTSUCHE
News, 05.02.2009
Kostendruck steigt an
Unternehmen schrauben IT-Investitionen zurück
Nach Angaben von Steria Mummert Consulting drückt die deutsche Wirtschaft nun auch im IT-Bereich verstärkt die Kostenbremse. Demnach geht fast ein Drittel der IT-Abteilungen von rückläufigen IT-Investitionen aus.
Angesichts des steigenden Drucks, Kosten einzusparen und die eigene Liquidität zu sichern, setzen immer mehr deutsche Unternehmen beim IT-Budget den Rotstift an. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „IT-Budget 2009“ der InformationWeek, die zusammen mit Steria Mummert Consulting ausgewertet wurde. Demnach erwarten inzwischen rund 30 Prozent der IT-Verantwortlichen in Deutschland, dass ihre Investitionen in IT und Telekommunikation im Vergleich zum Vorjahr sinken werden. In der Finanzdienstleistungsbranche scheint der Kostendruck noch stärker: Dort gehen sogar vier von zehn befragten Entscheidern (40%) von fallenden IT-Ausgaben aus.

„Das vorsichtige Investitionsverhalten spiegelt sich gleichzeitig in einer sinkenden Zahl der Budget-Optimisten wider. Gegenüber 2008 verringerte sich die Gruppe der Investitionsfreudigen, die mit steigenden Ausgaben rechnen, um knapp zwei Prozentpunkte auf 24 Prozent“, erläutert Steria Mummert. Gleichbleibende IT-Budgets erwarten für 2009 hingegen nur noch 47 Prozent und somit vier Prozent weniger als noch vor einem Jahr (51%).

Mit Blick auf die Branchen zeigten sich allerdings deutliche Unterschiede. Demnach zeigt sich der Handel, anders als die Finanzdienstleister, die zu 80 Prozent mit rückläufigen oder gleichbleibenden IT-Budgets kalkulieren, auffallend optimistisch: „Die Zahl der Budget-Pessimisten ist in dieser Branche mit rund 20 Prozent nur gut halb so groß wie bei den Banken und Versicherungen“, so Steria Mummurt, wonach insgesamt mehr als 80 Prozent der Handelsunternehmen mit konstanten oder steigenden IT-Ausgaben rechnen.

Quelle: Steria Mummert

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG