VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i-save energy GmbH
Pressemitteilung

Konformität von i-save LED Leuchten für den Einsatz in der Lebensmittelproduktion

In der Lebensmittelindustrie gelten gesonderte Regeln für eingesetzte Technologien. Auch LED Leuchten müssen demnach den Anforderungen des International Food Standards (IFS), des IFS Logistics oder des global akzeptierten BRC Standards entsprechen.
(PM) Berlin, 02.03.2015 - Lebensmittelproduzenten und Händler können ab sofort in Übereinstimmung mit den geltenden Normen LED Röhren und Leuchten des Herstellers i-save einsetzen. So lassen sich nachhaltig Beleuchtungskosten senken und gleichzeitig die Lichtverhältnisse in Produktion und Lagerung verbessern.

Ein Berliner Sachverständigenbüro hat i-save LED Leuchten aus den Produktreihen ApoluxLED, OzoneLED, FaroLED, WanexLED, TaxonLED und den LED Röhren vom Typ PlusLED die Übereinstimmung mit den IFS und BRC Standards bescheinigt. Außerdem entsprechen diese LED Produkte den EG Verordnungen 852 und 853/2004. Auch für die Tierhaltung sind i-save Leuchten geeignet, weil sie laut Gutachten weder UV- noch IR Strahler emittieren.
PRESSEKONTAKT
i-save energy GmbH
Herr Martin Väterein
Ullsteinstr.108
12109 Berlin
+49-30-797080000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER I-SAVE ENERGY GMBH

i-save energy mit Sitz in Berlin ist auf Entwicklung, Herstellung und Fertigung von effizienter LED Technologie für Industrieumgebungen und Hallenbeleuchtung spezialisiert. Unser Firmenname steht dafür, dass jeder LED Nutzer in der ...
PRESSEFACH
i-save energy GmbH
Ullsteinstr.108
12109 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG