VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur PR4YOU
Pressemitteilung

Konferenz des Feldafinger Kreises: „Future Internet – Wichtiger als Straßen und Schienen?“

Vor dem Hintergrund der rapide steigenden Anforderungen an das Internet findet am 27. Januar 2011 (9.30 bis 14.00 Uhr, bei CMS Hasche Sigle, Im Zollhafen 18, 50678 Köln) eine hochrangige Experten-Konferenz zum Thema „Future Internet“ statt.
(PM) Köln, 16.12.2010 - Das Internet wird zur wichtigsten Infrastruktur: Unsere Gesellschaft hängt zunehmend am Tropf von leistungsfähigen, zuverlässigen und nicht zuletzt sicheren Kommunikationsnetzen. Aber: Es ist abzusehen, dass die über 40 Jahre alte Architektur des Internet den heutigen Anforderungen nicht mehr genügt. Was ist also zu tun, um die Informationstechnologie an die Bedürfnisse der Märkte und Nutzer anzupassen?

Diese und andere Fragen über die wesentlichen Trends des „Future Internet“ diskutiert eine hochrangige Experten-Konferenz des Feldafinger Kreises, unter Schirmherrschaft des BITKOM-Verbandes und realisiert von der Bitkom Akademie und deutscher medienakademie. Nach Einführung durch Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Präsident des BITKOM, und einer Keynote von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster, Vorsitzender der Geschäftsführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz und Sprecher des Feldafinger Kreises, werden Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft über die zukünftigen Trends der Internet-Nutzung und Internet-Infrastruktur, wie ein deutlich höheres Maß an Skalierbarkeit, an Mobilitätsunterstützung, an Qualität sowie Ausfall- und Nutzungssicherheit, diskutieren.

Das Future Internet wird auch das Internet of Services beflügeln, das zum Marktplatz für Dienste und Applikationen wird und den Trend von linearen Wertschöpfungsketten hin zu Wertschöpfungsnetzwerken beschleunigt. Nicht zuletzt wird das Future Internet auch weit mehr als bisher Gegenstände der realen Welt miteinander verknüpfen – das Internet of Things wird endlich breite Realität werden und aller Voraussicht nach die gesamtwirtschaftliche Produktivität spürbar erhöhen.

Bitkom Akademie und deutsche medienakademie: Konferenz „Future Internet – Wichtiger als Straßen und Schienen?“: 27.01.2011, 9.30 bis 14 Uhr, bei CMS Hasche Sigle, Im Zollhafen 18, 50678 Köln

Anmeldungen zu der Veranstaltung sind entweder über das Internet unter www.medienakademie-koeln.de/seminare/direkt/I847-Future-Internet-Wichtiger-als-Straen-und-Schienen.html oder per E-Mail an Elena Popovskaya (deutsche medienakademie GmbH, Im Media Park 8, 50670 Köln, Telefon: +49 (0) 221 57 43 – 72 07, Fax: +49 (0) 221 57 43 – 72 01, E-Mail: popovskaya@medienakademie-koeln.de) möglich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
340 Wörter, 2.636 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
www.pr4you.de/pressefaecher/deutsche_medienakademie
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Agentur PR4YOU
Herr Dipl.-Kfm., geprüfter PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49-30-43734343
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR PR4YOU

Über die PR-Agentur PR4YOU: Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für Public Relations und Kommunikation. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen lokal, regional, national ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG