VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Pressemitteilung

Kompaktseminar: Direktvermarktung nach dem EEG 2012 - Weitere Herausforderungen für Verteilnetzbetreiber

(PM) Berlin, 20.03.2012 - Mit dem EEG 2012 steigen die Herausforderungen für Verteilnetzbetreiber. Wie diese den neuen Handlungsanforderungen im Bereich der Direktvermarktungsmöglichkeiten von Anlagenbetreibern erfolgreich begegnen können, erfahren sie im Doebler PR Kompaktseminar „Direktvermarktung nach dem EEG 2012 – Weitere Herausforderungen für Verteilnetzbetreiber“ am 27. April 2012 im EXCELSIOR Hotel in Berlin.

Neben neuen Pflichten müssen Netzbetreiber sich mit dem EEG 2012 ebenfalls auf neue Entschädigungsregelungen und mögliche Netzengpässe einstellen. Welche grundlegenden Neuerungen und Ziele das EEG 2012 mit sich bringt, was diese Neuerungen in der Praxis konkret bedeuten und welche Pflichten beim Netzanschlussverfahren auf Vertreter der Branche der erneuerbaren Energien zukommen, erfahren Teilnehmer in diesem Kompaktseminar. Zusätzlich erläutern Experten, wie technische Vorgaben rechtlich korrekt eingehalten werden, welche technischen Herausforderungen im Rahmen der Direktvermarktung von nun an entstehen und wie diese durch eine systematische Umstellung gemeistert werden können.

Diesen Themen widmen sich die Seminarleiter Stefan Thimm, Andreas Große, Vlad Hayrapetyan und Sebastian Werner.
Stefan Thimm arbeitet seit 2002 beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) e.V. und koordiniert dort das Themenfeld Erneuerbare Energien. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Weiterentwicklung des EEG – insbesondere der Instrumente der Marktintegration.

Andreas Große ist Rechtsanwalt bei der Kanzlei Becker Büttner Held. Seine Beratungsschwerpunkte sind das Recht der erneuerbaren Energien, allgemeines Energiewirtschaftsrecht sowie das Verwaltungsrecht. Vlad Hayrapetyan bringt langjährige Erfahrung in Softwareentwicklung und -integration sowie IT- und Prozessberatung mit. Bei smartmove verantwortet er die Bereiche Consulting, IT-Lösungen und leitet komplexe Projekte u.a. im Einspeisemanagement-Bereich. Sebastian Werner ist seit 2005 in der Energiebranche tätig und bringt mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Abrechnung, Marktkommunikation und Einspeisemanagement mit. Bei der Smartmove GmbH ist er als Specialist Billing Systems für die fachliche Koordination von verschiedenen Teams verantwortlich.

Dieses Seminar richtet sich an Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke, Mitglieder der Geschäftsführung, technische und kaufmännische Leitung, Mitarbeiter der Abteilungen Erneuerbare Energien, Netze, Netzmanagement, Einspeisemanagement und -abrechnung, Stromvertrieb, Beschaffung/Handel, Controlling, Mitarbeiter der Rechtsabteilung sowie Anlagenbetreiber und -bauer.

Weitere Informationen zum Programm des eintägigen Seminars finden sich unter dem Link:
www.doebler-pr.de/downloads/Seminar_EEG_2012_Direktvermarktung_Berlin.pdf
PRESSEKONTAKT
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Frau Christine Döbler
Gormannstr. 14
10119 Berlin
+49-30-3744 8779 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DOEBLER PR

Doebler PR Unsere Energie für Ihren Erfolg. Unser Schwerpunkt ist PR für die Energie- und Umweltbranche sowie für Forschung und innovative Unternehmen. Zum Angebot der Agentur zählt das gesamte Spektrum der Presse- und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Gormannstr. 14
10119 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG