VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Akademie für Pressearbeit - Pressada
Pressemitteilung

Kompaktes Medientraining - Ein Märzwochenende in Bremen

Dieses Medientraining bereitet auf Pressegespräche und Interviews vor. Es macht mit deren Regeln und Abläufen vertraut und ermöglicht so eine ressourcenschonende Vorbereitung.
(PM) Bremen, 04.03.2014 - Wer Pressearbeit macht, muss mit Journalisten reden: ob eine Zeitungsredaktion anfragt, eine Pressekonferenz mit wenigen Journalisten ausufert, ein Hörfunksender ein Live-Interview fordert oder ein Hintergrundgespräch mit Ressortleitern geführt werden soll. Leichter wird dies durch ein Medientraining vorab.

Die Themen im Interviewtraining sind: Do's and dont's beim Medientalk, Tricks von Journalisten frühzeitig erkennen, Rechte der Interviewpartner, wie man via Medien das Publikum erreicht, sich auf Interviews vorbereitet, Gesprächsinhalte mitbestimmt und Live-Auftritte besteht.

Der Nutzen am Tag 1 wird sein, dass man leicht punktet durch professionelles Auftreten, Fairness durchsetzt, seine Interessen reibungsarm vertritt und öffentliche Auftritte nutzt. Am zweiten Tag geht es um den souveränen Auftritt vor Mikrofon und Kamera, "gute" Antworten auf schwere Fragen, Präsenz in Sendungen und Beiträgen sowie Stressreduktion.
Die Inhalte am Tag 1: Regeln von Pressegesprächen - Abläufe von Interviews und Hintergrundgesprächen - Vertraulichkeit vereinbaren, Informationen korrigieren, Freigaben erteilen, Einwilligungen zurückziehen - Prägnante Zitate und Originaltöne präsentieren; am Tag 2: Aufwärmtraining für Stimme und Seele - Absprachen treffen, Interviewleitfäden entwickeln - Print- und Hörfunkinterviews meistern - Freundlichen und feindlichen Journalisten begegnen

Dozentin ist die Journalistin und Sachbuchautorin Viola Falkenberg, deren Longseller "Pressemitteilungen schreiben. In 10 Schritten zum professionellen Pressetext" Anfang 2014 in vollständig überarbeiteter 7. Auflage erschien. Das Training in Bremen beginnt am Sonnabend den 29. März 2014 um 9 und endet am Sonntag um 17 Uhr. Anmeldeschluss ist der 14. März, die Teilnahmegebühr beträgt 570 Euro.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Akademie für Pressearbeit - Pressada
Frau Lic. rer. publ. Viola Falkenberg
Am Grashof 35
28355 Bremen
+49-421-78913
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AKADEMIE FÜR PRESSEARBEIT - PRESSADA

Akademie für Pressearbeit - Pressada Steinmetzenweg 8, D - 28309 Bremen Tel. 0421-789 13 Fax 0421-988 73 53 akademie.pressearbeit@wb.de www.akademie-pressearbeit.de Die "Akademie für Pressearbeit - Pressada" ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Akademie für Pressearbeit - Pressada
Am Grashof 35
28355 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG