VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Iquadrat AG
Pressemitteilung

Kölner Planer von solarthermischen Kraftwerken setzt auf Engineering Data Management

Die Kölner FLAGSOL GmbH, ein Technologie- und Anlagenbauunternehmen, das solarthermische Kraftwerke plant, baut und betreibt, hat sich für das Engineering Data Management System PHOENIX EDM des Wuppertaler Systemhauses IQUADRAT AG entschieden.
(PM) Wuppertal, 21.07.2010 - Die Kölner FLAGSOL GmbH, ein Technologie- und Anlagenbauunternehmen, das solarthermische Kraftwerke plant, baut und betreibt, hat sich für das Engineering Data Management System PHOENIX EDM des Wuppertaler Systemhauses IQUADRAT AG entschieden. Seit April ist PHOENIX EDM für die Verwaltung technischer Dokumente an den Standorten Köln und Essen im Einsatz. Insgesamt sollen zunächst 60 Mitarbeiter im Unternehmen das System nutzen. Mittels Webclient können diese jederzeit und von jedem PC aus auf die von PHOENIX EDM verwalteten Dokumente inklusive der CAD-Zeichnungen zugreifen.

Entschieden hat sich FLAGSOL u.a. für das System der Wuppertaler, da dieses eine leicht verständliche Benutzeroberfläche aufweist und daher einfach zu bedienen ist. Darüber hinaus sind in PHOENIX EDM effiziente Recherchemöglichkeiten sowie eine Revisionsverwaltung integriert. Diese bieten den Anwendern einen schnellen Zugriff auf die abgelegten Dokumente sowie die Sicherheit, dass für die Mitarbeiter in der Konstruktion jederzeit der aktuelle Planstand ersichtlich ist und sie somit immer mit der neuesten Zeichnung arbeiten. Auch die problemlose Anbindung des intern genutzten Projektmanagementsystems Primavera war ein weiterer Grund für das EDM-System.

Durch den Einsatz von PHOENIX EDM wird das gesamte Dokumenten-management bei FLAGSOL optimiert einschließlich der Recherche nach CAD-Daten. Auch reduziert sich der Papierverbrauch, da jeder auf die verwalteten Dokumente und CAD-Zeichnungen zugreifen kann und diese somit nicht mehr ausgedruckt werden müssen. Bearbeitungsstati sowie Änderungen an Dokumenten sind für jeden Beteiligten nachvollziehbar und dokumentenbezogene Termine können überwacht und nachvollzogen werden. Durch eine einheitliche Verschlagwortung der Dokumente erspart sich das Unternehmen langwierige Suchen. Und durch klar definierte Workflows ist jederzeit ersichtlich, wo sich ein Dokument zur Bearbeitung befindet.

Siehe auch www.iquadrat.de und www.flagsol-gmbh.com
PRESSEKONTAKT
Iquadrat AG
Herr Jochen Luckhaus
Untere Lichtenplatzerstr. 100
42289 Wuppertal
+49-202-74 747-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IQUADRAT

Die im Jahr 2000 in Wuppertal gegründete IQUADRAT AG ist ein System- und Softwarehaus mit Schwerpunkt technisches Informationsmanagement. Mit Softwarelösungen im Bereich EDM (Engineering Data Management), Workflow und Dokumentenmanagement ...
ZUM AUTOR
ÜBER FLAGSOL

Die FLAGSOL GmbH mit Sitz in Köln ist ein Technologie- und Generalunternehmen für Parabolrinnen-Kraftwerke. Die Solar Millennium AG (74,9 %) und die Ferrostaal AG (25,1 %) bündeln in diesem Gemeinschaftsunternehmen ihre Kompetenzen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Iquadrat AG
Untere Lichtenplatzerstr. 100
42289 Wuppertal
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG