VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
pixelcreation GmbH
Pressemitteilung

Klinikum Wahrendorff vertraut auf Hannoversche Internetagentur pixelcreation

Das Klinikum Wahrendorff hat für seinen neuen Webauftritt die Internetagentur pixelcreation aus Hannover beauftragt, die Inhalte, Gestaltung, Struktur sowie die technische Grundlage der Seite im Rahmen eines Relaunches vollständig neu aufzubauen.
(PM) Hannover, 27.05.2013 - Die Klinikum Wahrendorff GmbH bietet als Fachkrankenhaus für psychiatrische und psychosomatische Erkrankungen an mehreren Standorten Hilfe für diverse psychische Erkrankungen und betreibt verschiedene Pflegeheime, in denen mehr als 900 Bewohner dauerhaft betreut werden. Die umfangreiche Online-Darstellung der Kliniken und Pflegeheime sowie der betreuten Personen und des Unternehmens selbst soll nun grundlegend überarbeitet werden. Als Dienstleister für die technische Umsetzung dieses Projektes wurde nun die Internetagentur pixelcreation aus Hannover beauftragt, die auf Grundlage des umfangreichen Lastenheftes die Struktur, Gestaltung und Programmierung der Seite verantwortet.

Struktur, Design und Umsetzung aus einer Hand

Die anspruchsvollen formalen Anforderungen an die neue Website wurden von der Wahrendorff GmbH vorab gemeinsam mit einem spezialisierten Dienstleister erarbeitet, um auf Grundlage dessen eine geeignete Agentur für die Umsetzung des Projekts zu finden. pixelcreation konnte sich aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Anwendung des beliebten Content Management Systems TYPO3 und seiner vielfältigen Referenzen mit kundenspezifischen Erweiterungen durchsetzen und formulierte auf Basis der funktionellen Vorgaben des Lastenheftes sowie der vorhandenen Inhalte zunächst eine inhaltliche Struktur für den neuen Internetauftritt. Diese wird dann in ebenfalls von pixelcreation erarbeitete Designvorlagen überführt, bevor letztlich die technische Umsetzung erfolgen kann.

Tool-Tipp zur nutzerfreundlichen Informationsdarstellung

Im Rahmen der Umsetzung werden dann verschiedene Funktionen zum Einsatz kommen, die die Nutzer der Seite bei der Suche nach den gewünschten Informationen unterstützen sollen und gleichzeitig die fachliche Expertise des Klinikums sowie seine Nähe zum Patienten unterstreichen. Neben Erweiterungen wie der Einbindung von Google Maps zur Standort-Findung, Bildergalerien und News-Beiträgen wird pixelcreation auch eine spezielle Tool-Tipp Funktion zum Einsatz bringen, die dem Websitenutzer per so genanntem Mouseover-Effekt weiterführende Informationen zu bestimmten Websiteelementen liefert. Dabei erscheint bei Kontakt des Mauszeigers mit einzelnen Worten, Grafiken oder Karten-Einträgen automatisch eine Infobox, in der Glossar-Einträge, Bilder und weiterführende Links zu sehen sind. Entfernt der Nutzer den Mauscursor von dem Element, werden auch diese Informationen wieder ausgeblendet.

Interaktiver Häuserplan führt Nutzer von zu Hause aus durch die Standorte

Die Funktion des Tool-Tipps kommt auch bei einem interaktiven Häuserplan zum Einsatz, der für einzelne Standorte Kartenausschnitte mit Bildern der verschiedenen Häuser darstellt, sodass der Nutzer auf einen Blick einen Häuserplan mit allen relevanten Informationen erhält. Per Tool-Tipp können dann zusätzliche Bilder oder weiterführende Links zu den jeweiligen Abteilungen angezeigt werden.

Digitales Bewerbermanagement

Ein weiteres Ziel der neuen Website neben der Patientenakquise stellt das Recruitment qualifizierter Mitarbeiter dar. Aus diesem Grund wird auch der Karriere-Bereich der Seite durch eine ansprechende Darstellung der Fachgebiete und die vereinfachte Suche von verfügbaren Stellenangeboten überarbeitet. Zudem ist die Möglichkeit zur Abgabe von digitalen Bewerbungen geplant.

Zusätzliche Erweiterungen sorgen für eine verbesserte Usability

Als zusätzliche Erweiterung des TYPO3-Systems sind Volltextsuchen für verschiedene Bereiche der Seite vorgesehen, sodass nicht nur der gesamte Auftritt durchsucht werden kann, sondern zum Beispiel nur Pressemitteilungen oder Stellenanzeigen. Auch die Darstellung der Klinik-Publikation „Is’ ja Ilten“ wird im Rahmen des Relaunchs digitalisiert. Hierfür transformiert pixelcreation die Zeitschrift in ein ePaper, das es ermöglicht, die Zeitschrift digital durchzublättern, heranzuzoomen, zu durchsuchen oder herunterzuladen.

Benutzerfreundlichkeit und Barrierearmut stehen im Vordergrund

Bei pixelcreation freut man sich über das Vertrauen, das das Klinikum Wahrendorff in die Agentur steckt und möchte mit der neuen Website an den Erfolg anderer Großprojekte anknüpfen. „Gerade im Bereich der barrierearmen Internetseiten können wir durch Projekte wie den Internetauftritt für die BKK Mitte auf vielfältige Erfahrungen verweisen. Mit einer über 10-jährigen Tradition gehört pixelcreation bei TYPO3-Entwicklungen mittlerweile zu Hannovers festen Größen und kann dank dieser Stärke gerade bei Projekten mit speziellen Erweiterungen auf eine große Expertise verweisen. Diese werden wir auch bei der Wahrendorff GmbH nutzen können, um einen besonders nutzerfreundlichen Auftritt zu gestalten, der den Ansprüchen aller Zielgruppen der Seite gerecht wird“, so Philip Schriever, Geschäftsführer von pixelcreation.
PRESSEKONTAKT
pixelcreation GmbH
Herr Felix Keldenich
Jordanstr 26a
30173 Hannover
ZUM AUTOR
ÜBER DIE KLINIKUM WAHRENDORFF GMBH

Das Klinikum Wahrendorff ist ein psychiatrisches und psychosomatisches Fachkrankenhaus wenige Kilometer östlich von Hannover. Als psychiatrisches Krankenhaus versorgt es die Landeshauptstadt und die Region Hannover sowie die Stadt und den ...
ZUM AUTOR
ÜBER PIXELCREATION GMBH

pixelcreation gestaltet und programmiert Online-Auftritte von Unternehmen, Organisationen und Freiberuflern. Von Philip Schriever und Simon Künzel im Jahr 2001 gegründet, ist das Unternehmen stetig gewachsen und verfügt aktuell ...
PRESSEFACH
pixelcreation GmbH
Jordanstr. 26a
30173 Hannover
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG