VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
UNITY AG
Pressemitteilung

Klinikneubau in Riesa auf dem Future OP

(PM) Büren, 15.09.2011 - Auf dem Kongress „Future OP 2011“, der am 7. und 8. September im Universitätsklinikum Düsseldorf stattfand, haben die UNITY-Berater Markus Knobel und Meik Eusterholz einen Vortrag gehalten, in dem sie u.a. den Neubau des Elblandklinikums Riesa vorgestellt haben. Das Thema stieß auf reges Interesse bei Klinikleitern, OP-Koordinatoren und Chefärzten.

Auf der Fachtagung, die vom Management Forum Starnberg veranstaltet wurde, nahmen ca. 70 Krankenhaus-Führungskräfte teil. In Vorträgen und Best Practices wurden zukunftsorientierte Konzepte für den OP vorgestellt. Im Anschluss an die Vorträge fanden rege Diskussionen über Themen wie Ablaufoptimierung, Systemintegration und Logistik im Operationssaal und im gesamten Krankenhaus statt.

Meik Eusterholz und Markus Knobel gingen in ihrem Vortrag mit dem Titel „OP-Leitstand – Organisation versus Improvisation“ u.a. auf das Neubau-Projekt in Riesa ein, bei dem innovatives Prozessmanagement und Digitale Klinikplanung eingesetzt werden. Dabei betonten sie, dass der Klinikneubau mit seiner besonders fortschrittlichen Ablauforganisation Maßstäbe für die Behandlungseffizienz und -qualität setzt.
PRESSEKONTAKT
UNITY AG
Frau Janina Richts
Lindberghring 1
33142 Büren
+49-2955-743245
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER UNITY:

UNITY ist die Managementberatung für zukunftsorientierte Unternehmensführung. Mit innovati-ven Prozessen und Geschäftsmodellen steigern wir die operative Exzellenz und den Unterneh-menserfolg unserer Kunden nachhaltig. Wir erhöhen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
UNITY AG
Lindberghring 1
33142 Büren
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG