VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Brüller IT-Dienstleistungen
Pressemitteilung

Kleinkredite im unabhängigen Vergleich

(PM) Ziemetshausen, 05.08.2011 - Der Kreditmarkt ist zwar heiß umkämpft, jedoch bieten sich dem Kreditnehmer keine Sonderangebote. Die Anbieter gehen keine großen Risiken ein, ohne sich über den Zinssatz schadlos zu halten. Der Bedarf an Kleinkrediten ist sehr hoch. Daher gibt es auch ein riesiges Angebot dafür. Wer die verschiedenen Angebote sorgfältig vergleicht, der kann so manchen Euro sparen.

Wie vergleicht man eigentlich Kredite miteinander?

Die Vergleichsportale der Kreditangebote sind mit Vorsicht zu genießen. Nicht immer werden Werte miteinander verglichen, die auch tatsächlich vergleichbar sind. Sozusagen Äpfel mit Birnen. Beides ist zwar Obst, aber doch sehr unterschiedlich. Bei Krediten ist nicht der geforderte Zinssatz das geeignete Vergleichskriterium, sondern der Effektivzins. Er umfasst den Nominalzins und errechnet zusätzlich die auftretenden Nebenkosten für den Kredit. Verteilt auf die Laufzeit des Kredites ergibt sich dadurch ein höherer Zins, als der Nominalzins vorgaukelt. Oft wird die Bonitätsprüfung vereinfacht und durch höheren Zinssatz ausgeglichen. Ganz speziell bei den Kleinkrediten gibt es hier viel zu beachten.

Welche Besonderheiten haben Kleinkredite?

Je kleiner ein Kredit ist, desto mehr schlagen die Nebenkosten auf die Gesamtkosten durch. Der Kreditgeber hat den gleichen bürokratischen Aufwand bei einem Kleinkredit, wie bei einem größeren Betrag. Zusätzlich sind die Laufzeiten eines Kleinkredites meistens kurz. Also müssen die anfallenden Gebühren und Provisionen, sowie eventuell anfallende Kontogebühren auf eine kürzere Laufzeit und damit weniger Monatsraten verteilt werden. Das führt regelmäßig dazu, dass Kleinkredite eine teure Kreditart sind. Die Zinssätze bewegen sich oft im 2stelligen Bereich. Der Abschluss eines Kleinkredites muss gut überlegt werden. Vielleicht ist auch ein Aufschub der Geldausgabe möglich und man kommt mit wenigen Wochen Sparen an die gleiche Summe heran. Alternativ zum Kleinkredit bietet sich unbedingt das Gespräch mit der Hausbank an. Ein für wenige Monate eingeräumter erhöhter Dispositionskredit kann Abhilfe schaffen. Zwar ist der Nominalzinssatz oft erschreckend hoch, aber es kommen so gut wie keine Nebenkosten mehr dazu. Verzinst wird damit lediglich die tatsächliche Kreditsumme. Ist der Kreditnehmer eisern und schränkt sich kurzzeitig stark ein, ist der Dispositionskredit bei der Endabrechnung seiner Kosten oft günstiger, als der Kleinkredit.

Wann hilft der Kleinkredit nicht weiter?

Der Verbraucher ist gut beraten, von einem Kredit Abstand zu nehmen, wenn der benötigte Kleinkredit zur Deckung von Lebenshaltungskosten dient. Er taugt wegen seiner vergleichsweise hohen Gesamtkosten nicht zur Entschuldung. Bestenfalls könnte er zur Ablösung eines Dispositionskredites dienen. Dabei muss der Kreditnehmer aber die Disziplin aufbringen, nicht erneut die Grenze zum Dispokredit zu überschreiten. Sonst ist eine Schuldenspirale unausweichlich.

Weitere Informationen:
- www.kredit-vergleich24.com/
- www.kredit-vergleich24.com/kleinkredit.php
PRESSEKONTAKT
Brüller IT-Dienstleistungen
Herr Peter Brüller
Augsburger Str. 37
86473 Ziemetshausen
+49-8284-928354
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Brüller IT-Dienstleistungen
Herr Peter Brüller
Zuständigkeitsbereich: Inhaber
Augsburger Str. 37
86473 Ziemetshausen
+49-8284-928354
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BRÜLLER IT-DIENSTLEISTUNGEN

Brüller IT-Dienstleistungen betreibt seit 2008 das Kredit-Portal Kredit-Vergleich24.com.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Brüller IT-Dienstleistungen
Augsburger Str. 37
86473 Ziemetshausen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG