VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kleinfahrzeugtransporte GbR
Pressemitteilung

Kleinfahrzeugtransporte unterstützt Menschen in Not

Der Transportdienstleister Kleinfahrzeugtransporte spendet von dem Umsatz eines jeden durchgeführten Transportauftrags fünf Euro an HAMBURG LEUCHTFEUER.
(PM) München, 21.03.2014 - Die gemeinnützige Organisation betreut in seinem Hospiz in Hamburg-St. Pauli schwerkranke und sterbende Menschen. Sie haben in dem sanierten Altbau in einem ruhigen Innenhof einen geschützten Platz, um würdevoll mit ihrer Krankheit leben und Abschied nehmen zu können.

Die Menschenwürde ist unantastbar!

Auf seiner Homepage (www.kleinfahrzeugtransporte.com) fordert der Münchner Spezialist für Kleinfahrzeugtransporte dazu auf, das Hospiz zu unterstützen. Um das „Unternehmen Menschlichkeit“ am Leben zu erhalten, auszubauen und stetig zu verbessern, ist HAMBURG LEUCHTFEUER auf finanzielle und menschliche Unterstützung angewiesen. Geldspenden fließen unter anderem in die Bezahlung des hauptamtlichen Betreuungsteams. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, Sozialpädagogen und Verwaltungsangestellte, Hauswirtschafterin, Koch, Bestatterinnen und Trauerbegleiterinnen geben unheilbar kranken Menschen und ihren Zugehörigen an jedem wertvollen Tag das Gefühl, dass mit ihnen menschlich und achtungsvoll umgegangen wird. Ohne ehrenamtliche Helfer wäre es jedoch nicht möglich, die Bewohner des Hospizes zu versorgen. „HAMBURG LEUCHTFEUER ist auf jede finanzielle Unterstützung und helfende Hand angewiesen und dafür sehr dankbar“, sagt Ulf Bodenhagen, Geschäftsführer von Hamburg Leuchtfeuer und gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der Leuchtfeuer Stiftung. Wer spenden möchte, sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessiert oder sich einfach nur genauer informieren will, besucht am besten www.hamburg-leuchtfeuer.de .

Neue Wege gehen

Dem jungen Unternehmen Kleinfahrzeugtransporte ist es wichtig, unternehmerisches Handeln in der Transportbranche neu zu interpretieren. Die offizielle Partnerschaft mit HAMBURG LEUCHTFEUER unterstreicht, dass Kleinfahrzeugtransporte großen Wert darauf legt, sich in Verbindung mit dem täglichen Transportgeschäft auch für soziale Projekte einzusetzen und innovativ zu agieren. Jeder Auftraggeber spendet automatisch fünf Euro an die renommierte Hilfsorganisation. Seinen Kunden bietet Kleinfahrzeugtransporte einen weiteren Mehrwert durch konsequenten Service vor, während und nach dem Transport der Fahrzeuge. Das Unternehmen richtet sich an Personen, die Wert auf maßgeschneiderte Lösungen für ihren Transportauftrag legen. Auf seine Kunden und deren Bedürfnisse bezüglich des Fahrzeugtransports konsequent einzugehen, ist der hohe Anspruch von Kleinfahrzeugtransporte.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kleinfahrzeugtransporte GbR
Herr Stefan Seitz
Josephspitalstraße 15
80331 München
+49-89-95 45 70 90
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KLEINFAHRZEUGTRANSPORTE

Kleinfahrzeugtransporte vom Motorrad bis Piaggio Ape! Mit unserem Transportservice „Alles aus einer Hand″ sind wir in Deutschland absolut einmalig.
PRESSEFACH
Kleinfahrzeugtransporte GbR
Josephspitalstraße 15
80331 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG